Ausgezeichnetes Brüder-Krankenhaus

Fünf Tage lang wurde das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien von externen Visitoren auf Herz und Nieren geprüft. Das Ergebnis ist erfreulich, denn bereits zum 3. Mal (2010, 2013 und 2016) darf sich das größte Ordensspital Wien über die erfolgreiche Zertifizierung nach pCC inkl. KTQ freuen (rechts im Bild die Krankenhausleitung mit den Visitoren).Unsere PatientInnen können sich damit auf geprüfte Qualität – fachlich und menschlich - verlassen.

 

Im Zentrum des mehrtägigen Prüfungsprozesses stand einmal mehr das Thema Patientensicherheit.

 

Besonderns positiv hervorgehoben wurden bei der diesjährigen Zertifizierung folgende Punkte:

  • die fachlichen Weiterbildungsangebote für MitarbeiterInnen
  • unsere Bemühungen am Weg zum demenzfreundlichen Krankenhaus
  • die Patientensicherheit, u.a. die OP-Checkliste
  • die Unterstützung bei der Betreuung der Patienten durch die elektronische Patientenakte
  • das Leitbild
  • die ethische Ausrichtung
  • die seelsorgliche Betreuung der Patienten
  • die Richt- und Leitlinien im Dokumentenmanagement
  • die Versorgung mittelloser Menschen

 

pCC-KTQ Qualitätssiegel

Die Abkürzung KTQ steht für „Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen". Der darauf basierende Kriterienkatalog beinhaltet die Kategorien Patientenorientierung, Mitarbeiterorientierung, Sicherheit im Krankenhaus, Informations- und Kommunikationswesen, Krankenhausführung und Qualitätsmanagement. Darüber hinaus hat proCum Cert (pCC) einen Kriterienkatalog erarbeitet mit dem Seelsorge, Trägerverantwortung und die christliche Wertehaltung überprüft wird. Die Prüfung erfolgt auf freiwilliger Basis.

 

 

Weitere Informationen

Zu unserem Qualitätsmanagement finden Sie hier. Eine Meldung auf der Website der proCum Cert GmbH Zertifizierungsgesellschaft über unsere Re-Zertifizierung finden Sie hier.

KRANKENHAUS
der Barmherzigen Brüder Wien
Johannes-von-Gott-Platz 1
1020 Wien

Telefon: 0043 1 21121 0
Fax: 0043 1 21121 1333

Display: