Ein Hoch auf unsere Absolvent*innen

Eine mit Abstand außergewöhnliche Abschlussfeier wurde trotz Corona für die ersten Alumni des FH-Studiums "Gesundheits- und Krankenpflege" am 6. Juli ausgerichtet.


Im Rahmen einer Abschlussfeier wurden die ersten Alumni des sechssemestrigen Bachelorstudiums "Gesundheits- und Krankenpflege" an der Pflegeakademie, in Kooperation mit der Fachhochschule Campus Wien, in ihr Berufsleben verabschiedet.

 

Vorsichtig, aber feierlich.
Ein fixer Sitzplan in der Kirche, FFP2-Masken beim Betreten und Verlassen der Kirche, kein Buffet, kein Gläschen Sekt beim Empfang – das waren die Rahmenbedingungen der diesjährigen Abschlussfeier. Aber auch diese Sicherheitsvorkehrungen taten dem feierlichen Rahmen keinen Abbruch.
 

Pater Prior und Pflegeakademie-Direktorin Mag. Barbara Zinka fand dankende Worte für die Absolvent*innen. „Diese jungen Menschen, die sich dafür entschieden haben, die medizinische und pflegerische Versorgung noch ein Stück besser zu machen und den Menschen als Begleiter in allen Lebenslagen, von jung bis alt, zur Seite zu stehen, haben unseren Applaus und unsere Unterstützung verdient! Besonders freut es uns, dass viele von den Absolvent*innen zukünftig auch im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien tätig sein werden.“
 

Nach dem feierlichen Rahmen wurde jede*r Absolvent*in mit einem hausgemachten Graduierungs-CUPCAKE und anderen Geschenken überrascht.  
 

Wir gratulieren unseren AbsolventInnen herzlich zu ihrem Diplom in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege und wünschen ihnen alles Gute auf ihrem beruflichen sowie privaten Lebensweg.

 

 


Die AbsolventInnen der Pflegeakademie der Barmherzigen Brüder Wien und die Übergabe eines Abschlussgeschenkes an Frau Direktorin Mag. Barbara Zinka (unten)

 

Über den Bachelor Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege

Das sechssemestrige, modular aufgebaute Studium basiert auf aktuellen pflegewissenschaftlichen Kenntnissen und umfasst diagnostische, rehabilitative und therapeutische Maßnahmen zur Erhaltung von Gesundheit und Verhütung von Krankheit.
 

Neben praktischen Fertigkeiten werden sowohl fachlich-methodische, sozial-kommunikative als auch wissenschaftliche Kompetenzen vermittelt, um Studierende bestmöglich auf die Anforderungen und Bedürfnisse der Patientinnen und Patienten in den jeweiligen Berufsfeldern vorzubereiten. Mehr zum Bachelorstudium

KRANKENHAUS
der Barmherzigen Brüder Wien
Johannes-von-Gott-Platz 1
1020 Wien

Telefon: 0043 1 21121 0
Fax: 0043 1 21121 1333

Display: