Innere Medizin II, Hämatologie und Internistische Onkologie

Medizinisches Leistungssprektrum

 

Das Leistungsspektrum der Abteilung für Innere Medizin II mit Onkologie umfasst die Diagnostik aller hämatologischen und onkologischen Erkrankungen, einschließlich Knochenmarktzytologie, die Prognosestellung, die Planungen der geeigneten Therapiebehandlungen und deren Durchführung sowie die Verlaufskontrolle und Nachsorge.

 

In unserer Abteilung werden Krebserkrankungen mittels Chemo-, Hormon-, Antikörper-, und Immuntherapien behandelt. Weiters betreut unsere Abteilung Patienten auf dem Weg zur autologen und alllogenen hämatopoetischen Stammzellentransplantation.

 

Auch die palliativmedizinische Betreuung schwerkranker Menschen und deren Angehörige ist ein Kernstück unserer Tätigkeit. Die Betreuung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit Psycho-Onkologen, Physiotherapeuten, Sozialarbeitern und dem pflegerischen und ärztlichen Team des Palliativkonsiliardienstes unseres Hauses. Dabei steht der ganzheitliche Ansatz im Vordergrund, der die Verbesserung der Lebensqualität zum Ziel hat.

 

 

Darauf kommt es an - das Arzt-Patienten-Gespräch

Einen besonders hohen Stellenwert hat für unsere Abteilung die sogenannte „sprechende Medizin“. Darunter versteht man Gespräche zwischen Arzt, Pflege und PatientIn, um ein besseres Verständnis und in der Folge eine kompetente, individualisierte Beratung zu gewährleisten. Diese Beratung wird durch ein qualifiziertes und konstantes Betreuerteam aus spezialisierten Onkologen und geschulten, erfahrenen Mitarbeitern der Pflege sowohl im stationären Bereich, als auch im ambulanten bzw. tagesstationären Bereich gesichert.

 

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Abteilung liegt in der Betreuung von Patienten im Rahmen von nationalen und internationalen klinisch wissenschaftlichen Studien, die den Zugang zu neuen, innovativen und modernsten Behandlungsmethoden ermöglichen.

 

Darüber hinaus wird die Abteilung für Innere Medizin II durch eine Infektiologie mit einem antibiotischen Konsiliardienst sowie einem Fachschwerpunkt Osteologie mit eigener Ambulanz komplettiert.


Unser Ziel ist es, Ihnen mit persönlicher Zuwendung und fachlicher Kompetenz in unserer Abteilung einen angenehmen und heilsamen Aufenthalt zu ermöglichen.

Jetzt spenden!
Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien
Johannes-von-Gott-Platz 1
1020 Wien
Telefon: 0043 1 21121-0
Fax: 0043 1 21121-1333

 


 

  • btnsocialmail.png
  • btnsocialfacebook.png

KRANKENHAUS
der Barmherzigen Brüder Wien
Johannes-von-Gott-Platz 1
1020 Wien

Telefon: 0043 1 21121 0
Fax: 0043 1 21121 1333

Darstellung: