Verantwortung mit grenzenloser Nächstenliebe


Schwierige Zeiten öffnen die Augen dafür, was im Leben wirklich wichtig ist: füreinander da sein und miteinander Herausforderungen meistern. Auch in der Corona-Krise waren die vielen MitarbeiterInnen des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder Wien an der Seite hilfsbedürftiger Menschen. Fachlich kompetent, mit Verantwortung und grenzenloser Nächstenliebe hielten sie an unseren Leitsatz "Gutes tun und es gut tun" fest. Dieses Video zeigt den Facettenreichtum der Unterstützung, auf den man sich in jeder Situation verlassen kann.

 

 

ONLINE-SPENDE

 

Ich helfe
einmalig
Hinweise zur Zahlungsart
Sicher und bequem spenden Sie mit Ihrer Kreditkarte.

Sie spenden automatisch mit den neuen Securitystandards von Mastercard und VISA, wenn Ihre Kreditkarte für Verified by VISA oder Mastercard SecureCode freigeschaltet ist.
Hinweise zur Zahlungsart
Bequem, sicher und direkt von Ihrem Bankkonto spenden Sie mittels EPS-Online-Überweisung.

Sie werden direkt auf den Server Ihrer Bank verbunden. Dort bestätigen Sie bitte die Spende durch Eingabe Ihrer TAN (Transaktionsnummer) und geben damit die Spende direkt von Ihrem Bankkonto frei.

Für Ihr Internet-Banking sollten Sie die entsprechenden Daten (IBAN, BIC, Verfügernummer, PIN und TAN) bereithalten.
Hinweise zur Zahlungsart
Wenn Sie mit Erlagschein spenden möchten, geben Sie uns bitte unter spenden@bbwien.at Ihre Wohnadresse bekannt.
Wir schicken Ihnen dann in den nächsten Tagen einen Erlagschein zu, den Sie direkt bei Ihrer Bank einzahlen können. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
einmaliger Einzug
monatlicher Einzug
Die Abbuchung erfolgt jeweils zwischen 5. und 15. des Monats. Eine bereits abgebuchte Spende kann ich binnen 56 Tagen ohne Angabe von Gründen durch meine Bank zurück buchen lassen.
Nur innerhalb Österreichs möglich!
Spende
Betrag
Meine Daten
laut Meldezettel
laut Meldezettel
TT.MM.JJJJ
Absetzbarkeit

Gesetz und Recht

Spendenabsetzbarkeit neu

Spenden, die ab 1. Jänner 2017 an das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien überwiesen werden, können ab diesem Zeitpunkt nur mehr direkt vom Krankenhaus an das Finanzamt gemeldet werden. Hier können Sie die Daten elektronisch bekanntgeben.

KRANKENHAUS
der Barmherzigen Brüder Wien
Johannes-von-Gott-Platz 1
1020 Wien

Telefon: 0043 1 21121 0
Fax: 0043 1 21121 1333

Darstellung: