Spendenabsetzbarkeit neu

Spenden, die ab 1. Jänner 2017 an das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien überwiesen werden, können ab diesem Zeitpunkt nur mehr direkt vom Krankenhaus an das Finanzamt gemeldet werden.

 

Damit Ihre Spenden auch weiterhin steuerlich abgesetzt werden können, benötigt das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien Ihr Geburtsdatum und Ihren korrekten, vollständigen Vor- und Zunamen für das Finanzamt (gemäß Meldezettel).

 

Für die „Spendenabsetzbarkeit NEU“ ist die Nennung eines akademischen Titels nicht notwendig.

 

Wir haben für Sie eine Website erstellt, über die Sie uns die benötigten Daten einfach, unkompliziert und sicher übermitteln können. Hier finden Sie die direkte Verlinkung zu dieser Website.

 

 

Haben Sie Fragen?

Sollten Sie Fragen dazu haben, können Sie sich auch gerne an unsere Spendenkanzlei wenden.

 

Sie erreichen die MitarbeiterInnen der Spendenkanzlei telefonisch von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 12 Uhr unter 01/211 21 DW 1305.

 

Wir haben eine zusätzliche Hotline für Sie eingerichtet. Unter der Telefon-nummer 01/393 00 31 können Sie uns zu folgenden Zeiten erreichen:

 

Montag bis Donnerstag 8 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr

Freitag 8 bis 14 Uhr

 

 

Datenschutzhinweis: Mit der freiwilligen Datenabgabe stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten für die Kontaktaufnahme, zur Übermittlung von Informationen über unsere Tätigkeit und zur Spendenkommunikation verwenden dürfen. Diese Zustimmung können Sie jederzeit und formlos widerrufen. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

 

 

Bekanntgabe Ihrer Daten

 

 

 

 

 

 

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien
Johannes-von-Gott-Platz 1
1020 Wien
Telefon: 0043 1 21121-0
Fax: 0043 1 21121-1333

Aktives Mitglied der

 

  • btnsocialmail.png
  • btnsocialfacebook.png

KRANKENHAUS
der Barmherzigen Brüder Wien
Johannes-von-Gott-Platz 1
1020 Wien

Telefon: 0043 1 21121 0
Fax: 0043 1 21121 1333

Darstellung: