Spendenbrief

Aktuell

 

Liebe Wohltäter des Krankenhauses,

 

die Zeit vergeht wie im Flug – es ist schon wieder Mitte des Jahres und so viel ist geschehen. Spätestens seit die Regierung die jüngsten Erleichterungen in Sachen Corona-Lockdown verkündet hat, blicken wir auch bezüglich einer Öffnung unseres Krankenhauses wieder nach vorne. Ich finde diesen Schritt auch richtig und rechtzeitig, da wir trotz Corona-Pandemie die Patienten und unversicherten Menschen mit anderen Erkrankungen und Verletzungen nicht vergessen dürfen. Daher darf ich Ihnen versichern, dass wir nach wie vor mit vollem Einsatz unseren nichtversicherten Patientinnen und Patienten ambulante medizinische und pflegerische Hilfe bieten können. Dass dem so ist, verdanken wir Ihnen. Es sind Menschen wie Sie die ihr Herz vor den Nöten der anderen nicht verschließen und mit einer Spende helfen.

 

Wir leben in einer schnelllebigen Welt mit vielen Veränderungen und Neuerungen. Sich nach vorne zu orientieren, Neues zu entdecken und Entwicklungen anzunehmen ist für mich etwas Gutes. Der Orden der Barmherzigen Brüder handelt schon seit Jahrhunderten danach. Bei vielen Entwicklungen im medizinischen und pflegerischen Bereich waren wir maßgeblich beteiligt und haben wir frühzeitig die entsprechenden Schritte in die richtige Richtung gesetzt. Gleichzeitig haben wir uns aber immer an unseren Wurzeln und unserer Herkunft orientiert. Wir tragen eine große Verantwortung gegenüber den uns anvertrauten Menschen. Dazu stehen wir und das machen wir gerne. Hierzu gehört für uns vor allem auch, sich um jene Menschen zu kümmern, die sich selbst nicht helfen können.


Danke dass Sie mithelfen, damit wir helfen können. Schön, dass wir gemeinsam für andere da sind und gemeinsam den Menschen Gesundheit schenken. Und noch eines möchte ich Ihnen ans Herz legen: Gottvertrauen – das brauchen wir gerade heute. Gottvertrauen und Nächstenliebe gehören in schwierigen Zeiten untrennbar zusammen. Das ist ein guter  Kompass, um mit Zuversicht in die Zukunft zu gehen.


Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Ihr

Frater Antonius Nguyen OH

Prior und Rechtsträgervertreter

 

 

Spendenbrief zum Download (PDF-Datei, 774 KB)

 

Bankverbindung

IBAN: AT69 6000 0000 0706 4001

BIC: BAWAATWW

Jetzt spenden!
Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien
Johannes-von-Gott-Platz 1
1020 Wien
Telefon: 0043 1 21121-0
Fax: 0043 1 21121-1333
365 Zeugnisse
Der gelebten Gastfreundschaft

 


 

  • btnsocialmail.png
  • btnsocialfacebook.png

KRANKENHAUS
der Barmherzigen Brüder Wien
Johannes-von-Gott-Platz 1
1020 Wien

Telefon: 0043 1 21121 0
Fax: 0043 1 21121 1333

Darstellung: