Spendenbrief

November 2020

 

Liebe Wohltäter des Krankenhauses,

 

das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Es war ein außergewöhnliches Jahr - da sind wir uns alle einig. Und wir wissen nicht, wie es weitergehen wird, wann wieder „Normalität“ einkehren wird. Ich hoffe und bete, dass es nicht mehr lange dauern wird und wir wieder unser gewohntes Leben führen können.

 

Eines aber weiß ich mit absoluter Sicherheit - in außergewöhnlichen Situationen erkennt man, was wichtig ist: das füreinander Einstehen, das einander Helfen und das miteinander Handeln. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben in den letzten Monaten viele Herausforderungen bewältigt. Rund um die Uhr war das Krankenhaus für unsere Patientinnen und Patienten geöffnet. Während dieser Zeit war es zwar notwendig, manche Leistungen zu reduzieren - das geschah jedoch nur, um an anderen Stellen mehr Kapazitäten zu haben, und auch, um unsere Patientinnen und Patienten und natürlich auch unsere Mitarbeiterinnen und

Mitarbeiter zu schützen.

Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern möchte ich aus tiefstem Herzen danke sagen - dafür, dass sie fachlich kompetent und mit großer Nächstenliebe dieses Krankenhaus und die uns anvertrauten Menschen durch eine schwere Zeit begleiten und dabei einmal mehr unseren Leitspruch „Gutes tun und es gut tun“ mit Leben füllen.

 

Nun steht Weihnachten vor der Tür und auch der Jahreswechsel lässt nicht mehr lange auf sich warten. Ich lade Sie ein, nutzen wir die kommende Adventszeit und Weihnachten und halten wir einen Moment inne. Freuen wir uns auf die Geburt von Jesus Christus und bitten wir Gott um seinen Beistand im kommenden Jahr.

Und vergessen wir dabei nicht auf jene Menschen, die unsere Hilfe dringend brauchen. Für unsere kranken, nichtversicherten und mittellosen Mitmenschen sind die kostenlosen Ambulanzen in unserem Krankenhaus eine wichtige Anlaufstelle bei medizinischen und pflegerischen Problemen. Wir helfen rasch, einfach und unbürokratisch, denn jeder Mensch zählt! Bitte denken Sie daran: Ihre Spende schenkt bedürftigen Menschen Gesundheit!

 

Ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung und wünsche Ihnen schon heute ein besinnliches und gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2021.

 

Ihr

Frater Antonius Nguyen OH

Prior und Rechtsträgervertreter

 

 

Spendenbrief zum Download (PDF-Datei, 833 KB)

 

Bankverbindung

IBAN: AT69 6000 0000 0706 4001

BIC: BAWAATWW

KRANKENHAUS
der Barmherzigen Brüder Wien
Johannes-von-Gott-Platz 1
1020 Wien

Telefon: 0043 1 21121 0
Fax: 0043 1 21121 1333

Darstellung: