Qualitätsmanagement bei uns

 

Unser Krankenhaus ist der Hospitalität verpflichtet, dem Ordensgrundsatz der Barmherzigen Brüder, der sich durch Qualität, Respekt, Verantwortung und Spiritualität ausdrückt. Und das zum Wohle unserer Patientinnen und Patienten.

 

Das Qualitätsmanagement unterstützt die verschiedenen Bereiche des Krankenhauses, diesem Leitbild gerecht zu werden und die immer arbeitsteiliger gestalteten Abläufe effizient und mit hoher Qualität durchzuführen.

 

 

Ansprechpartner und Kontaktdaten

Dr. Georg Wolf

 

Geprüfter Qualitätsmanager

Umweltmanager

Datenschutzbeauftragter

 

 

Tel. +43 1 211 21-5223

 

 

 

 

 

 

Unsere Prioritäten im Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement ist ein sehr vielfältiger Bereich. Hier erhalten Sie einen Überblick, an welchen Projekten und Themen wir arbeiten.

 

Geprüfte Qualität nach pCC inkl. KTQ

Im Oktober 2010 wurde das Qualitätsmanagementsystem unseres Krankenhauses erstmals nach pCC inkl. KTQ zertifiziert. Im Oktober 2013 haben wir die Rezertifizierung erfolgreich geschafft. Im Oktober 2016 haben wir die 2. Rezertifizierung absolviert und konnten weitere verbesserte Bewertungen zeigen. Mehr dazu erfahren Sie hier.

 

Die „Kooperation für Transparenz und Qualität" beleuchtet krankenhausrelevante Qualitätskriterien. Mit „proCum Cert" werden zusätzliche Kriterien zur christlichen Werteorientierung überprüft. Unser Qualitätsbericht ist hier für die Öffentlichkeit frei zugänglich.

 

Die krankenhausweite Zertifizierung zeichnet das Engagement aller unserer Mitarbeiter aus, unseren Patientinnen und Patienten eine hochwertige Behandlungsqualität im Sinne des Ordensleitbildes der Hospitalität zu bieten:

  • Durch fachliche Kompetenz, menschliche Zuwendung und Abstimmung der patientenorientierten Organisationsabläufe werden wir den Bedürfnissen der Kranken gerecht. Dazu schaffen wir Instrumente zur Messung, Prüfung und Darstellung der von uns erbrachten Qualität. Patientensicherheit und Maßnahmen zur Vorbeugung und Vermeidung von Fehlern sind integraler Bestandteil unserer Arbeit. Da sich unsere Organisation als lernende Einheit versteht, sind uns kontinuierliche Weiterbildung hinsichtlich fachlicher, sozialer, ethischer und religiöser Kompetenz sowie der Ausbau der wissenschaftlichen Expertise wichtig.
Zertifiziertes Krankenhauslabor

Das Krankenhauslabor ist im Laborverbund mit den Barmherzigen Schwestern nach ISO 9001 zertifiziert.

Qualitätssicherungskommission
Die Qualitätssicherungskommission bringt Vertreter aller Hauptberufsgruppen (Ärzte, Pflege, Verwaltung, medizinisch-technisches Personal, Hygiene, Technik, Informationstechnologie) an einen Tisch, um zumindest viermal jährlich qualitätsrelevante Themen interdisziplinär zu erörtern und Verbesserungsmaßnahmen einzuleiten.
Patientenbefragungen

Gemeinsam mit allen Einrichtungen der Barmherzigen Brüder in Österreich führen wir alle 3 Jahre eine Patientenzufriedenheitsbefragung durch. Als erstes Krankenhaus in Österreich haben wir Ende 2011 dazu mit dem Picker Institut zusammen gearbeitet. Picker ist eine gemeinnützige Unternehmung, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Behandlungsqualität aus Patientensicht zu verbessern. Seit den 1990er Jahren arbeiten die Experten dort mit standardisierten Patientenzufriedenheitsbefragungen an der so genannten „patientenzentrierten Versorgung". ("Understanding and respecting patients’ values, preferences and expressed needs are the foundation of patient-centered care." Harvey Picker, 1915-2008)

Mit der "kontinuierlichen Patientenbefragung" bitten wir alle unsere Patientinnen und Patienten, uns Feedback zu geben, damit wir besser werden können. Dabei soll mit Kritik nicht gespart werden. Aber natürlich freuen wir uns auch über das viele Lob, das unsere Bemühungen bestätigt.

Ideenmanagement, innerbetriebliches Vorschlagswesen
Alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind eingeladen, sich mit Ideen und Kritik einzubringen, um Arbeitsabläufe zu verbessern, Qualität zu steigern, Kosten zu reduzieren, oder einfach ihr eigenes Arbeitsumfeld mitzugestalten.
Qualitätskennzahlen

Nicht nur die Patientenzufriedenheit lässt sich messen. Auch medizinische, pflegerische und finanzielle Parameter des Krankenhausbetriebes geben dem Management und den Bereichsleitungen wertvolle Anhaltspunkte. Einige davon sind selbst entwickelte Messgrößen, andere bieten Vergleichsmöglichkeiten (Benchmarking) mit anderen Krankenhäusern der Barmherzigen Brüder.

Im April 2011 sind die so genannten Austrian Inpatient Quality Indicators A-IQI in den Werkzeugkasten österreichischer Krankenhaus-Qualitätsmanager aufgenommen worden, womit erstmals bundesweit standardisiert die Ergebnisqualität gemessen wird.

Prozessmanagement und Dokumentenmanagement
Den größten Teil unserer Arbeit, die oft „hinter den Kulissen" stattfindet, nimmt die Unterstützung arbeitsteiliger Prozesse und Bereiche ein. Dabei stehen Themen wie Patientensicherheit, Risikomanagement, Medizintechnik, Beschwerdemanagement oder ganz allgemein die effiziente Zusammenarbeit der verschiedenen Berufsgruppen und Bereiche des Krankenhauses im Vordergrund.
Projektmanagement
Ein Krankenhaus lebt nicht nur durch die Arbeit am Patienten. Medizinischer Fortschritt, Verbesserungsmaßnahmen zur Effizienzsteigerung, Ausbildungsinitiativen usw. werden als Projekte umgesetzt, die mit professionellem Projektmanagement erfolgreich abgewickelt werden.
Umweltmanagement

Eines unserer großen Ziele ist die Einführung eines Umweltmanagementsystems. Mit ÖKOPROFIT im Rahmen von ÖkoBusiness Wien bauen wir erste Strukturen dafür auf und streben langfristig eine Zertifizierung nach dem europäischen „Umweltgütesiegel" EMAS an.

Datenschutz

Als Datenschutzbeauftragter unterstützt und berät Dr. Georg Wolf die Krankenhausleitung bei der Koordination und Durchsetzung von Datenschutzmaßnahmen. Durch Audits und Begehungen wird überprüft, ob wir die Bestimmungen des österreichischen Datenschutzgesetzes einhalten. Im Vordergrund steht, dass alle Krankenhausmitarbeiter gemäß ihrer Verschwiegenheitsverpflichtung sensibel mit den ihnen anvertrauten Gesundheitsdaten ummgehen. 

 

 

E-Mail an das Qualitätsmanagement

Persönliche Daten
Anrede*
Anfrage

 

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien
Johannes-von-Gott-Platz 1
1020 Wien
Telefon: 0043 1 21121-0
Fax: 0043 1 21121-1333
365 Zeugnisse
Der gelebten Gastfreundschaft

Aktives Mitglied der

 

  • btnsocialmail.png
  • btnsocialfacebook.png

KRANKENHAUS
der Barmherzigen Brüder Wien
Johannes-von-Gott-Platz 1
1020 Wien

Telefon: 0043 1 21121 0
Fax: 0043 1 21121 1333

Darstellung: