Dienstag 11. Dezember 2018

Unser Leitbild

Das LEIT BILD schmückt unseren Eingangsbereich. Eineinhalb Jahre hat sich das Team der Einrichtung mit den Werten auseinandergesetzt, die für das Zusammenleben mit Patienten und Angehörigen im Hospiz wichtig und tragend sind.

 

Es ist dem Orden der Barmherzigen Brüder ein großes Anliegen, die spezifische religiöse und ethische Grundausrichtung ihrer Häuser zu erhalten. Die christlichen Grundüberzeugungen dienen dem Heil der betreuten Menschen und sind für das gemeinsame Arbeiten wichtig.

 

Deshalb und auch aufgrund der Tätigkeit des Ordens auf der ganzen Welt ist es nötig, Werte zu formulieren, die als einigendes Band für die „Familie des heiligen Johannes von Gott“ dienen. Die Generalleitung der Barmherzigen Brüder hat Anfang 2010 für den Gesamtorden folgende Werte definiert: Hospitalität, Qualität, Respekt, Verantwortung, Spiritualität. Dabei ist Hospitalität als „Zentralwert“ zu verstehen, die vier weiteren Begriffe als „Orientierungswerte“.

 

Eine Brücke auf den Grundpfeilern der Werte des Ordens

Das LEIT BILD des Raphael Hospizes Salzburg wurde von dem Salzburger Maler und Restaurator Roland Oberholzner angefertigt (Acryl auf Leinwand, 120 x 150 cm)
 

 

Leitbild im LEIT BILD

Das LEIT BILD schmückt den Eingangsbereich des Raphael Hospizes Salzburg. Eineinhalb Jahre hat sich das multiprofessionelle Team der Einrichtung mit den Werten auseinandergesetzt, die für das Zusammenleben mit Patienten und deren Angehörigen im Hospiz wichtig und tragend sind und diese mit den Werten des Ordens verwoben. Dabei entstand das LEIT BILD, das von Roland Oberholzner wunderbar künstlerisch umgesetzt wurde.

 

Zu sehen ist eine Brücke, die sich vom linken zum rechten Bildrand spannt. Die Brückenpfeiler mit den Grundwerten der Barmherzigen Brüder bilden die solide Basis und geben Kraft und Stütze für den darüber führenden Weg. Dieser ist als Symbol der Verbundenheit aus Brückenbausteinen zusammengesetzt, die versehen sind mit den Werten des Hospizes: Geborgenheit, Demut, Sanftmut, Gleichmut, Langmut, Ehrfurcht, Aushalten, Lebensqualität, Freiräume, Sensibilität, Behutsamkeit, Achtsamkeit, Individualität, Zeit, Offenheit, Vertrauen, Würde und Humor.

 

Die Farben des Bildes wechseln von Dunkel auf der linken nach Hell auf der rechten Seite. Violett als Farbe der Wandlung, der Spiritualität, der Inspiration bis hin zu den Farben gelb und grün, die für Licht, Wärme, Paradies, Natur, Erlösung stehen sollen.

 

Die Hospizbrücke spannt sich vom violetten, über hellblaues Wasser bis zum gelben Licht, bis in weite Ferne. Wohin die Brücke führt und wo sie endet, bleibt der Interpretation des Betrachters überlassen.

 

Mitarbeiterinnen vor dem Leitbild und der Johannnes von Gott- Statue

Stationsschwester Barbara Schrode und die Ärztin Christiane Kralowec vor der Johannes von Gott-Statue und dem geschriebenen Leitbild des Raphael Hospizes Salzburg.

 

Das Leitbild als pdf-Datei zum Downloaden

Raphael Hospiz Salzburg

Dr.-Sylvester-Straße 1

5020 Salzburg

 

Tel.: (0662) 82 60 77 DW 0

Fax: (0662) 82 60 77 DW 4

 

Darstellung:
https://www.barmherzige-brueder.at/