Monday 23. September 2019

"Die Arbeit mit dem Tod"

Im vergangenen Sommer gaben wir jungen engagierten FH-Puch-Studierenden die Möglichkeit die Hospizarbeit für ein FH-Projekt zu filmen. Dieser sehenswerte Film begleitet einen Hopsiz-Pfleger in seinem Alltag.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

 

 

 

Beim Kinodokumentarfilm „Die Arbeit mit dem Tod“ erhält der Zuschauer einen tiefen und hautnahen Einblick in das Leben im stationären Hospiz und begleitet den Pfleger Robert mehrere Tage durch seine Nachtschichten und den Privatalltag. Das Studententeam drehte seine 25-minütige Dokumentation letztes Jahr im Raphael Hospiz Salzburg und setzte sich mit der Frage auseinander, ob die Begegnung mit dem Tod unser Verhältnis zum Sterben ändert?

 

Regisseur Lorenz Wetscher und Kameramann Markus Wastl zeigen sehr behutsam und mit viel Feingefühl Menschen in ihrer letzten Lebensphase, den Pfleger Robert, der sich hingebungsvoll um sie kümmert und beleuchten Statements von Betreuern und handelnden Personen in berührenden Dialogen und Bildern.

 

Kartenreservierung unter Tel.: 0662-87310015 während der Kassenöffnungszeiten ab 15:00 Uhr.

Raphael Hospiz Salzburg

Dr.-Sylvester-Straße 1

5020 Salzburg

 

Tel.: (0662) 82 60 77 DW 0

Fax: (0662) 82 60 77 DW 4

 

Display:
https://www.barmherzige-brueder.at/