Besuchsregelung ab 1. Juli

Aktuelle Besuchsregelungen für unser Krankenhaus.
 

Soweit es die Situation vor Ort ermöglicht, ist ein Besucher*in pro Patient*in an einem Tag für 30 Minuten in der Zeit von 14.00 bis 19.00 Uhr zulässig. Pro Patientenzimmer darf sich dabei immer nur ein Besucher*in aufhalten.


Besucher*innen müssen:

  • Ein behördlich erfasster, negativer Antigen-Test zur Eigenanwendung, dessen Abnahme nicht länger als 24 Stunden zurückliegt
  • Ein negativer Antigen-Test, dessen Abnahme nicht länger als 48 Stunden zurückliegt
  • Ein negativer PCR-Test, dessen Abnahme nicht länger als 72 Stunden zurückliegt
  • Eine ärztliche Bestätigung über eine in den letzten sechs Monaten überstandene Infektion mit SARS-CoV-2
  • Ein behördlicher Nachweis über eine erfolgte und aktuell abgelaufene Infektion an SARS-CoV-2 gemäß § 4 Abs. 18 EpiG oder ein Absonderungsbescheid (nicht älter als sechs Monate nach Aufhebung der Absonderung)
  • Ein Impfnachweis (gelber Impfpass, Impf-Kärtchen, Ausdruck aus dem e-Impfpass)
     

Gültigkeitsfristen für Impfnachweise:

  • Bei Erstimpfung ab dem 22. Tag nach der Erstimpfung, wobei diese nicht länger als drei Monate zurückliegen darf, oder
  • Bei Zweitimpfung, wobei die Erstimpfung nicht länger als neun Monate zurückliegen darf, oder
  • Bei Impfung mit Impfstoffen, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist,
    ab dem 22. Tag, wobei diese nicht länger als neuen Monate zurückliegen darf, oder
  • Bei Impfungen für Genesene: gültig 9 Monate ab der Impfung zzgl. Vorlage eines positiven PCR-Tests oder Absonderungsbescheids, welcher mindestens 21 Tage vor der Impfung abgenommen oder ausgestellt wurde


Weiters gilt:

  • Alle Besucher und Begleitpersonen müssen eine FFP2 Maske ohne Ventil tragen.
  • Ein Abstand von 2 Metern ist einzuhalten.
  • Händedesinfektion bei Ankunft und Verlassen des Krankenhauses.

Bei unterstützungsbedürftigen Patientinnen und Patienten (z.B. fortgeschrittenes Alter, geistiger und körperlicher Zustand, sprachliche Barrieren etc.) ist die Begleitung durch eine Vertrauensperson (z.B. Angehörige, Vormund, 24-Stunden-Pflege etc.) zulässig.

Marschallgasse 12
8020 Graz
Telephone: 0043 316 7067-0
365 Zeugnisse
Der gelebten Gastfreundschaft

 

 

 

 

 

 

 

 

Umwelterklärung

 

 

Das Foto zeigt das Logo der Gehörlosenambulanz

Aktives Mitglied der

 

  • mail.png
  • facebook.png

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder

Marschallgasse 12, 8020 Graz
Telefon: 0043 316 7067 0
Fax: 0043 316 7067 707

 

Rechtsträger:

Konvent der Barmherzigen Brüder Graz

Marschallgasse 12

8020 Graz

Display: