Radiologie

Drahtmarkierung

 

Vorgehensweise

Nicht tastbare Knoten werden unmittelbar vor der Operation mit einem dünnen Draht von der Haut aus markiert, um das Auffinden des Tumors für den Chirurgen zu erleichtern und gesundes Gewebe maximal zu schonen bzw. optimale kosmetische postoperative Ergebnisse zu erzielen.

 

Nach lokaler Betäubung wird ultraschallgezielt oder stereotaktisch ein dünner Draht in den verdächtigen Herd gelegt. Anschließend entfernt der Chirurg den Tumor einschließlich des Drahtes in Vollnarkose.

 

Mammographie nach Drahtmarkierung

Marschallgasse 12
8020 Graz
Telephone: 0043 316 7067-15821
Fax: 0043 316 7067-15829
Leitung: Prim. Dr. Rudolf Stacher
  • mail.png
  • facebook.png

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder

Marschallgasse 12, 8020 Graz
Telefon: 0043 316 7067 0
Fax: 0043 316 7067 707

 

Rechtsträger:

Konvent der Barmherzigen Brüder Graz

Marschallgasse 12

8020 Graz

Display: