Johannes von Gott Novene

Donnerstag 29. Februar 2024

Die Hoffnung des Johannes gibt Vertrauen

 

Zweiter Tag

 

Du, Johannes von Gott, drückst deine Hoffnung aus: „Euer geringster Bruder Johannes, so Gott will, möge schweigend und auf Gott hoffend sterben.“

 

Für dich ist Gott unsere Bestimmung: „Ich vertraue auf Gott, dass unsere Seelen eines Tages ausruhen dürfen“.

Deine Hoffnung war grundlegendes und vorbehaltloses Vertrauen:

„Nicht auf sich selbst vertrauen, sondern nur auf Jesus Christus, da er mein Herz kennt und mir das ewige Leben geben wird“

 

Mit deiner Hoffnung und deinem Glauben, Johannes von Gott, hilf mir, Gott wie einen Vater zu sehen und mich seiner Liebe anzuvertrauen.

 

Amen.

 

 

hoffen

 

Taborstraße 16
1020 Wien
365 Zeugnisse
Der gelebten Gastfreundschaft

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

 

Tel.: 0043 1 21121 1100

Fax: 0043 1 21121 1120

Display: