Eva Schübler

Mitarbeiterin
Deutschland

Mein Name ist Eva Schübler. Ich bin im Krankenhaus als Reinigungskraft tätig. Oft arbeite ich in der Bettenreinigung auf der Station. Immer wieder bin ich bei der Zimmerreinigung, also direkt im Patientenzimmer. Aus diesen beiden Bereichen möchte ich erzählen.

 

Es gibt Patienten, die möchten gerne reden. Andere sind still und möchten eher ihre Ruhe. Wenn ich bei den Patienten bin, ist es mir wichtig, genau darauf zu achten, was die Patienten gerade brauchen. Dasselbe gilt natürlich auch für alle Menschen, mit denen ich zu tun habe. Wenn ich ihnen ein gutes Wort sagen kann, tut es ihnen gut. So lebe ich die Gastfreundschaft in meinem Alltag.

 

Bei einem Erlebnis auf der Station habe ich von einem Patienten Gastfreundschaft und Aufmerksamkeit erfahren, die mich sehr beeindruckt hat! In dieser Zeit hatte ich Arbeiten, die hauptsächlich auf der Station und nicht in den Patientenzimmern waren. Da sprach mich ein Patient an und sagte, es sei ihm gar nicht bewusst, wie viele Menschen hier arbeiten würden, die man zunächst einmal gar nicht sieht. Am nächsten Tag schenkte er mir ein Osterei, da wir uns gerade in der Osterzeit befanden.

 

Er hat mir gezeigt, wie wichtig es ist, alle Menschen wahrzunehmen, und wie gut es tut, wenn man eine kleine Aufmerksamkeit erhält.

Taborstraße 16
1020 Wien

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

 

Tel.: 0043 1 21121 1100

Fax: 0043 1 21121 1120

Darstellung: