Norma Bulan

Mitarbeiterin
USA

Ich heiße Norma Bulan und bin diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester. Ich war von der wunderbaren Einrichtung des Johannes von Gott-Senioren- und Pflegeheims sehr beeindruckt, als ich im Februar 2012 zur Pflegedirektorin berufen wurde.

 

Im Gegensatz zu den anderen Einrichtungen, in denen ich in den vergangenen zwanzig Jahren als Pflegedirektorin gearbeitet habe, sind die Herausforderungen, die ich jeden Tag im Johannes von Gott-Altenpflegeheim bewältigen muss, nicht nur mit bundesstaatlichen Gesetzen und Landesverfügungen verbunden, sondern auch mit dem Auftrag, die Sendung und die Werte des Ordens der Barmherzigen Brüder vom hl. Johannes von Gott umzusetzen.

 

Für jemanden, der im Gesundheitsbereich tätig ist, bedeutet Hospitalität, beim Dienst immer die Menschen zu sehen, die qualitativ hochwertige Pflege benötigen, unabhängig von Herkunft, Religion, Status und finanzieller Situation. Sie müssen sich wohlfühlen und die verbleibenden Tage oder Jahre ihres Lebens in einem Umfeld verbringen können, das Geborgenheit schenkt. Von Seiten der Mitarbeiter, deren Pflege die kranken und alten Menschen anvertraut werden, erfordert das selbstlose Hingabe.

 

Als Pflegedirektorin ist es mein wichtigstes Ziel, meine Mitarbeiter zu einem wirklich guten Team zusammenzuführen, das bestmögliche Pflege bietet. Außerdem geht es mir darum, die Beziehung zwischen den Pflegekräften und den Heimbewohnern zu fördern und die Angehörigen in diesem emotional und spirituell besonders schwierigen Lebensabschnitt gut zu begleiten und zu unterstützen.

 

Persönlich erachte ich es als ein Geschenk, im Rahmen der Johannes von Gott-Familie mitarbeiten zu dürfen. Das bedeutet für mich auch eine Stärkung meines Glaubens an Gott, vor allem wenn „schwierige Zeiten“ anstehen.

 

Ich bitte den Herrn um seinen Segen und die Weisheit, in angemessener Weise zur Führung fähig zu sein, damit wir alle unseren Aufgaben kompetent und mit Barmherzigkeit nachkommen und den uns anvertrauten Menschen in ihrer Leidenszeit ein glücklicheres und angenehmeres Leben ermöglichen.

Taborstraße 16
1020 Wien

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

 

Tel.: 0043 1 21121 1100

Fax: 0043 1 21121 1120

Darstellung: