Chinnappara Raj OH

Chinnappara Raj OH

Bruder
Indien

Ich komme aus dem Staat Tamilnadu und habe meine feierliche Profess als Barmherziger Bruder vom hl. Johannes von Gott im Jahr 2005 abgelegt.

 

Meine Geschichte als Ordensbruder hat begonnen, als ich als Erstgeborener von drei Kindern auf die Welt kam. Da ich ein Junge war, schien es mir selbstverständlich, dass ich Priester werden würde, doch meine Eltern baten mich, erst die Grundschule zu besuchen und danach mein Leben Gott zu weihen. Ich erklärte mich einverstanden, doch der innige Wunsch, mein Leben Gott zu widmen und es Gott zu überlassen, über mich zu entscheiden, blieb erhalten.

 

Ich besuchte die Madras-Universität und machte 1995 meinen Abschluss. Anschließend interessierte ich mich für die Barmherzigen Brüder vom hl. Johannes von Gott und es ergab sich die Gelegenheit, sie zu besuchen und ihre Einrichtung für alte Menschen in Poonamallee kennenzulernen. Die Hospitalität, die sie mir gegenüber zum Ausdruck brachten, beeindruckte mich tief und ebenso ihre Zuwendung zu den älteren Menschen, die ihrer Pflege anvertraut waren.

 

Kurze Zeit später beschloss ich,  Barmherziger Bruder zu werden, da das Charisma des hl. Johannes von Gott mich sehr inspirierte.

 

Die Berufung zum Barmherzigen Bruder ist eine Aufforderung, Jesu Leben und Sendung zu teilen. Es geht darum, ihn in die Welt zu bringen, indem man seinem Beispiel folgt.

 

Durch meinen Einsatz möchte ich ein Instrument Jesu sein, um durch die Hospitalität Heilung, Erlösung und Hoffnung in die Welt zu bringen.

 

Meinen Lebensweg werde ich weiter gehen im Bestreben, ein getreuer Begleiter Christi zu sein. Gottes Liebe erneuert sich jeden Morgen!

Taborstraße 16
1020 Wien
365 Zeugnisse
Der gelebten Gastfreundschaft

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

 

Tel.: 0043 1 21121 1100

Fax: 0043 1 21121 1120

Display: