Das Bild zeigt Francisco Javier Valencia.

Francisco Javier Valencia OH

Bruder
Spanien

Wichtige Impulse für meinen persönlichen Lebensweg und meine Begegnung mit dem Herrn waren und sind das Glaubensleben in meiner Familie, die Ausbildung und die Erfahrungen in der Heimatpfarrei und die vielen Begegnungen mit den Armen in den Slumvierteln, bei der Obdachlosenhilfe und schließlich bei der Betreuung älterer Menschen.

 

Ich habe im Orden viele Erfahrungen machen dürfen, die mich mit Freude erfüllen. Ein Beispiel ist die Mission: Ich arbeitete 15 Jahre lang in Peru und Ecuador, wo ich vor allem im Ausbildungsbereich tätig war.

 

Es war auch eine ganz wichtige Erfahrung, leidenden Menschen zur Seite zu stehen: in jedem Gesicht das Antlitz Jesu zu sehen; jedem verständnisvoll, geduldig, froh und liebevoll zu dienen; jedem bewusst zu machen, das Jesus ihn liebt, so wie er ist und ihm zu helfen, in keiner Situation den Glauben an sich selbst zu verlieren.

 

Mein Leben als Barmherziger Bruder hat mich in den unterschiedlichsten Situationen an verschiedenen Orten und diversen Ländern mit zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusammengeführt. Und überall übt man Barmherzigkeit gegenüber jedermann.

 

Ich bin überzeugt, dass unser Orden, weil er in und mit Jesus ist, imstande ist, vielen leidenden und Hilfe suchenden Menschen Gesundheit, Hoffnung und Lebenssinn zu geben.

 

Ich bin so dankbar, dass ich jeden Tag die starke Gewissheit empfinde, dass Jesus mich ruft, mich begleitet und dass er das Fundament meines Lebens ist.

 

Es ist eine Freude für mich, im Orden dienen zu dürfen! Suchen wir jeden Tag nach neuen Wegen, um immer mehr Menschen die Frohe Botschaft der Hospitalität zu verkünden, mit Mut und Großherzigkeit! Mein Traum ist es, gemeinsam mit den Mitbrüdern sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mein Bestes zu geben, um die Menschen zum tröstenden, vergebenden und befreienden Christus zu führen.

Taborstraße 16
1020 Wien

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

 

Tel.: 0043 1 21121 1100

Fax: 0043 1 21121 1120

Darstellung: