Laternenumzug im Spital

Das Laternenfest startete mit der Martinsgeschichte in der Krankenhauskirche, ehe man durch einige Stationen zog.

 

Die Martinsgeschichte wurde heuer von Schülerinnen und Schülern der Allgemeinen Sonderschule -  Zentrum für Inklusiv- und Sonderpädagogik in Eisenstadt aufgeführt.

 

Zum Schluss wurden in der Schule (an der Kinderstation im Haus D auf Ebene 2 angesiedelt) Kipferl geteilt. Jeder war herzlich willkommen dabei zu sein. Ein paar Eindrücke vom Nachmittag im Krankenhaus...

 

Obwohl alle die Geschichte vom Hl. Martin kennen, lauschten alle gespannt.
Die Martinsgeschichte in der Kirche - vorgetragen und gespielt von Kindern.
Da kam Martin beim armen Mann vorbei...
... und wie die Geschichte besagt, teilte er seinen Matel mit dem Schwert in zwei Teile, um den Mann zu wärmen.
Start in der Krankenhauskirche, hier die Heilstättenlehrerin Mag. Martina Schendera.
Noch ein kurzer Check der Kerzen - im KH wurden ungefährliche LEDs verwendet.
Auch Frater Johnson war mit dabei.
Letzter Blick: Hat jeder eine Laterne?
Pater Jean Marie, Pastoralratsvorsitzende Bettina Hanel, Pflegedirektorin Brigitte Polstermüller und Direktor Robert Maurer hatten Mühe mit den Kids Schritt zu halten :-)
Spannend, wenn man bei den offenen Türen willkommen ist und Genesungswünsche ausrichten darf.
Den richtigen Text zum Mitsingen hatten die Kids bei der Hand.
Kinder Stationsleitung Sabine Franta beim Besuch der Stationen.
Auch das diensthabende Krankenhauspersonal freut sich jedes Jahr, wenn die Kindern mit Laternen durch die Gänge ziehen.
Musikalische Begleitung mit Gitarren hat auch heuer nicht gefehlt.
Insbesondere die Patientinnen und Patienten auf der Dialysestation freuten sich über die Darbietung der Kinder.

Johannes von Gott-Platz 1
7000 Eisenstadt
Telefon: 0043 2682 601-0
Fax: 0043 2682 601-1099

Logo Apotheke

Wir sind Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universitäten:

 

Logo Medizinische Universität Graz   

Logo Medizinische Universität Wien

  • mail.png
  • facebook.png

KRANKENHAUS
der Barmherzigen Brüder Eisenstadt
Johannes von Gott-Platz 1
7000 Eisenstadt
 
Telefon: 0043 2682 601 0
Fax: 0043 2682 601 1099

Darstellung: