Tag der Händehygiene

Händehygiene: wichtigste und gleichzeitig einfachste Maßnahme zur Prävention von nosokomialen Infektionen.

 

Einfache Verhaltensregeln, nicht nur im Krankenhausalltag!

Die korrekte Durchführung einer effektiven Händedesinfektion ist maßgeblicher Schlüssel zur nachhaltigen Reduktion nosokomialer Infektionen. Im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Eisenstadt wurde mit dem Aktionstag ein Beitrag zur Bewusstseinsbildung für dieses wichtige Thema geleistet.

 

Das Team der Krankenhaushygiene informierte. Vertreter der Fachfirmen Paul Hartmann GmbH., Schülke, dpi und Lohmann&Rauscher hatten für interessierte Besucher wertvolle Tipps und jede Menge Give-Aways im Gepäck.

 

image
Ärztl. Dir. Prim Wehrschütz und PDir. Polstermüller zeigen effektive Händedesinfektion
image
Fachfirmen informieren Besucher, Patienten und Mitarbeiter
image
Hygienebeauftragte Nicola Binacchi im Interview
image
Interessierte Besucher und Patienten
image
SL DGKP Romana Leser holt sich Tipps
image
Team der Krankenhaushygiene, SL Danny Kopp mit der Krankenhausleitung
image
Team der Krankenhaushygiene, Vertreter der Fachfirmen und die Krankenhausleitung freuen sich über reges Interesse am Aktionstag

 

 

 

 

Johannes von Gott-Platz 1
7000 Eisenstadt
Telephone: 0043 2682 601-0
Fax: 0043 2682 601-1099

Logo Apotheke

Wir sind Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universitäten:

 

Logo Medizinische Universität Graz   

Logo Medizinische Universität Wien

  • mail.png
  • facebook.png

KRANKENHAUS
der Barmherzigen Brüder Eisenstadt
Johannes von Gott-Platz 1
7000 Eisenstadt
 
Telefon: 0043 2682 601 0
Fax: 0043 2682 601 1099

Display: