Symbolische Haussegnung

Statt der traditionellen Haussegnung sowie der Sternsingeraktion erfolgte heuer ein symbolischer Akt für das gesamte Krankenhaus.

 

Traditionell findet in den Tagen vor dem Dreikönigstag, dem 6. Jänner, die Haussegnung statt. Durch die Segnung danken wir, dass die Menschwerdung Jesu in den Alltag hineinwirkt und zugleich bitten wir um Schutz und Segen für Mitarbeiter und Patienten des Hauses. Aufgrund des Lockdowns und den damit verbundenen Maßnahmen wurde in unserem Haus keine traditionelle Haussegnung oder Sternsingeraktion mit Besuchen der Stationen und Bereiche durchgeführt.

 

Stellvertretend für alle Bereiche wurde am 5. Jänner 2021 eine Segnung des Hauses in der Eingangshalle von Pater Ignatius Hembrom durchgeführt. Als sichtbares Zeichen erhielten alle Stationen und Bereiche ein Klebeetikett mit dem Segen 20-C+M+B-21.

 

Hier können Sie einen Segensspruch downloaden.

 

Pater Ignatius mit Frater Kornelius in der Eingangshalle
Pater Prior Daniel Katzenschläger und geistliche Schwestern bei der symbolischen Segnung.
Klebeetikett mit dem Segen 20-C+M+B-21
Alle Stationen und Bereiche erhielten die Klebeetiketten mit dem Segen..

Johannes von Gott-Platz 1
7000 Eisenstadt
Telephone: 0043 2682 601-0
Fax: 0043 2682 601-1099

Logo Apotheke

Wir sind Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universitäten:

 

Logo Medizinische Universität Graz   

Logo Medizinische Universität Wien

  • mail.png
  • facebook.png

KRANKENHAUS
der Barmherzigen Brüder Eisenstadt
Johannes von Gott-Platz 1
7000 Eisenstadt
 
Telefon: 0043 2682 601 0
Fax: 0043 2682 601 1099

Display: