Beitrag der Lebenswelten Steiermark zum Klima- und Umweltschutz

Die „Lebenswelten der Barmherzigen Brüder - Steiermark“ sind seit Juni 2019 Träger der EMAS-Auszeichnung für systemischen Umweltschutz. Durch unsere neue Biomasse-Heizung entlasten wir das Klima jährlich um 974,95 Tonnen CO₂.

 

Organisationen, die nach dem europäischen Umweltmanagementsystem EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) geprüft sind, leisten einen wirksamen Beitrag zum Umweltschutz und zeigen gesellschaftliche Verantwortung. Die anspruchsvolle Zertifizierung stellt sicher, dass alle Umweltaspekte, vom Energieverbrauch bis zu Abfall und Emissionen rechtssicher und transparent umgesetzt werden.

 

Die „Lebenswelten der Barmherzigen Brüder – Steiermark“ sind seit Juni letzten Jahres Träger der EMAS-Auszeichnung. Mit einem neuen Biomasse-Heizwerk, das seit September 2019 in der Lebenswelt Kainbach in Betrieb ist, leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. Jährlich entlasten wir damit das Klima um 974,95 Tonnen Kohlendioxid. Das dafür benötigte Holz kommt aus der Forstwirtschaft der Barmherzigen Brüder Kainbach, bei der die eigene Naturverjüngung für die Bestandsergänzung genutzt wird.

 

Das Holz für das Biomasse-Heizwerk stammt aus der eigenen Forstwirtschaft

Jährlich entlasten wir das Klima um 974,95 Tonnen CO₂

 

 

Johannes von Gott-Straße 12
8047 Kainbach bei Graz
Telephone: 0043 316 30 10 81-0
Fax: 0043 316 30 10 81-60
365 Zeugnisse
Der gelebten Gastfreundschaft

   

 

     
 

 Hand in Hand

 03/2020

 

Wir danken für die Unterstützung:

 


 

  • navimg1011displayCimg.png

LEBENSWELTEN
der Barmherzigen Brüder – Steiermark
Johannes von Gott-Straße 12
8047 Kainbach bei Graz

 

Telefon: 0043 316 30 10 81 0
Fax: 0043 316 30 10 81 60

Display: