Buchpräsentation "Duchkreuzt" von Andreas Batlogg

Der Förderkreis Onkologie lädt zur Präsentation: Am  4. Juni stellt Theologe und Jesuit, Dr. Andreas Batlogg, sein Buch: „Durchkreuzt. Mein Leben mit der Diagnose Krebs“ in St. Veit vor.

Was tun, wenn eine schwere Krankheit alle Pläne durchkreuzt? Anstatt ein Sabbatjahr zu verbringen und sich beruflich neu zu orientieren, muss der Jesuit Andreas R. Batlogg seit Oktober 2017 mit der Diagnose Darmkrebs leben. Der bekannte Publizist und gefragte Vortragende beschreibt in diesem Buch die ‚Achterbahn der Gefühle‘ zwischen Ängsten, Fragen und Hoffnungen.

Am 4. Juni ist Andreas R. Batlogg  im Rathaushof in St. Veit zu Gast und wird erzählen, wie er mit seiner Krankheit zurecht gekommen ist und zurecht kommt. Wo ist Trost zu finden, was bringt Hoffnung und schenkt Kraft und Stärkung – und: Was kann Menschen in solchen Situationen helfen?

 

Buchpräsentation
 

"Durchkreuzt" von Andreas Batlogg

am 4. Juni 2019 

Ort: Rathaushof St. Veit

Beginn um 19 Uhr

 

 

Eine Veranstaltung des Förderkreises Onkologie am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan. 

 

Buchpräsentation Andreas Batlogg

 

Einladung als PDF hier dowloaden

Spitalgasse 26
9300 St. Veit/Glan
Telephone: 0043 4212 499-0
Fax: 0043 4212 499-222

Logos: DKG Krebsgesellschaft – Zertifiziertes Viszeralonkologisches Zentrum für Darmkrebs und Pankreaskrebs

Logo Apotheke

  • mail.png
  • facebook.png

KRANKENHAUS

der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan

Spitalgasse 26
9300 St. Veit/Glan

Telefon: 0043 4212 499 0
Fax: 0043 4212 499 222

Display: