Ein Haus mit Herz und Kompetenz!

 

Seit der Gründung im Jahr 1876 bemühen wir uns, aus unserem Haus einen Ort der Hospitalität im Sinne unseres Ordensgründers, dem hl. Johannes von Gott, zu machen, in dem sich Brüder und Schwestern begegnen.

 

Rund 450 Mitarbeiter betreuen an unseren fünf Fachabteilungen Chirurgie, Innere Medizin, Gynäkologie und Geburtshilfe, Anästhesiologie und Intensivmedizin sowie Palliativstation jährlich etwa 13.000 stationäre und 17.500 ambulante Patienten.

 

v.l.n.r.: Prior Paulus Kohler, Initiator Philipp Novak, Pflegedirektorin Christine Schaller-Maitz, MSc, Pfarrerin Mag. Sabine Schmoly, Wimitz-Chef Josef Habich, Kurator Heinz Jury, KH-Gesamtleiter Mag. Michael Steiner, MAS, SL DGKP Claudia Wirnsberge

Charity-Aktion: Luther-Bier-Verkauf zugunsten der Palliativstation

Trinken und gutes Tun: Zum Reformationsjubiläum gab es einen besonderen Gerstensaft: Luther-Bier. Mit jeder verkauften Flasche wurde die Palliativstation des Krankenhauses St. Veit unterstützt.

Wallfahrt der Pastoralratsmitglieder Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit und Elisabethinenkrankenhaus Klagenfurt

Wallfahrt auf den Sternberg

28. September 2018

Jährlich treffen sich die Pastoralratsmitglieder der beiden Kärntner Krankenhäuser - Barmherzige Brüder St. Veit & Elisabethinen-Krankenhaus Klagenfurt - zu einer Wallfahrt.

 Persönliche Übergabe im Krankenhaus St. Veit: Heidi Horten-Goess  und Prim. Dr. Hartwig Pogatschnigg übergeben das medizinische Gerät an Prim. Dr. Franz Siebert, Prior Paulus Kohler, Gesamtleiter Mag. Michael Steiner, MAS und Förderkreis-Obmann Mein

Horten-Stiftung spendet Premium-Gerät

Im Rahmen eines Besuchs im Ordenskrankenhaus wurde der Abteilung für Innere Medizin ein High-tech Sonografie-Gerät von Heidi Goess-Horten persönlich übergeben.

Krankenhaus Küche regional

Gut zu wissen, wo das Essen im Krankenhaus herkommt

Die Großküche des Krankenhauses St. Veit wurde nun, als erste Einrichtung Kärntens, für die Herkunft von Lebensmitteln mit dem Zertifikat "Gut zu wissen" ausgezeichnet.

Informieren Patienten über chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED): v.l.n.r.: Pflegedirektorin Christine Schaller MaitzMSc, EOA Dr. Hans Peter Gröchenig, DKGS Monika Bresztowanszky, DGKS SR Anni Brettner

CED-Patiententag am 13. Oktober im Fuchs-Palast in St. Veit/Glan

Beim CED-Patiententag können sich Interessierte und Betroffene über die neuesten Erkenntnisse im Bereich der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen wie Morbus Chron oder Colitis Ulcerosa informieren.

kelagBIGband

Benefizkonzert mit der kelagBIGband

Am Donnerstag, 25. Oktober 2018 wird die Blumenhalle in St. Veit/Glan zum Veranstaltungsort für einen außergewöhnlichen Abend mit viel Musik und Gesang.

Brustzentrum Kärnten - Das Team

Brustkrebsmonat Oktober: Brusterhaltende Therapie bei Tumorerkrankung

Mit einer Chirurgie-Methode kann bei Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind, in einer Operation im Brustzentrum Kärnten am Krankenhaus St. Veit/Glan die Brust entfernt und sofort mit Eigengewebe wieder rekonstruiert werden.

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan
Spitalgasse 26
9300 St. Veit/Glan
Telefon: 0043 4212 499-0
Fax: 0043 4212 499-222

Logos: DKG Krebsgesellschaft – Zertifiziertes Viszeralonkologisches Zentrum für Darmkrebs und Pankreaskrebs

Logo Apotheke

  • mail.png
  • facebook.png

KRANKENHAUS

der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan

Spitalgasse 26
9300 St. Veit/Glan

Telefon: 0043 4212 499 0
Fax: 0043 4212 499 222

Darstellung: