Neue Regelung der Besuchszeit

Aufgrund der Corona-Ampelschaltung auf Orange

Die aktuelle Corona-Situation gibt Anlass zu großer Sorge. Daher müssen die Schutzmaßnahmen für unsere BewohnerInnen weiter verschärft werden.

 

 

Besuche im Haus sind  ab sofort nur mehr in der Zeit von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr möglich.

 

Eine Besuchsanmeldung ist derzeit noch nicht erforderlich.  Der Haupteingang ist ab sofort gesperrt, um in das Haus zu gelangen, müssen Sie  daher beim Empfang anläuten.  Alle Besucher müssen ab sofort beim Betreten des Hauses eine FFP2-Schutzmaske tragen. Wir weisen darauf hin, dass nur ein Besucher pro Bewohner möglich ist. Die Besuchszeit ist mit 1 Stunde limitiert. Wir ersuchen Sie daher, sich im Verwandten- und Bekanntenkreis bezüglich der Besuchszeiten abzusprechen. Die BewohnerInnen können selbstverständlich nach wie vor, das Haus jederzeit  verlassen.

 

Die Cafeteria im Erdgeschoss wird vorläufig geöffnet bleiben. Ein Zugang ist nur über den Haupteingang mit Registrierung möglich! Geburtstagsfeiern und Verwandtentreffen in der Cafeteria sind ab sofort nicht gestattet.

 

Zu unserem großen Bedauern mussten wir in letzter Zeit feststellen, dass sich die BesucherInnen nicht an die von uns vorgegebenen Schutzmaßnahmen halten. Wir weisen in diesem Zusammenhang daher nochmals auf die Wichtigkeit der Registrierung und der vorgegebenen Hygienemaßnahmen hin!

 

  • Generell gilt, dass Angehörige und Besucher mit Krankheitssymptomen das Haus nicht betreten dürfen
  • Für Angehörige und Besucher besteht während des Besuches im Haus FFP2-Schutzmaskenpflicht, in der Cafeteria darf die Maske erst am Tisch abgenommen werden ausgenommen davon sind der Hofgarten, der Gartenbereich
  • Händeschütteln und Umarmungen vermeiden
  • Der Mindestabstand von 1m zu BewohnerInnen und zum Personal ist einzuhalten
  • Für Gespräche mit MitarbeiterInnen ist vorab ein Termin zu vereinbaren
  • Vor Eintritt und vor Verlassen des Hauses müssen die Hände desinfiziert werden

Bitte bringen Sie das ausgefüllte Registrierungsformular bei jedem Ihrer Besuche mit. Sollte die Corona-Ampel, von derzeit orange, auf rot geschaltet werden, ist eine gänzliche Schließung des Hauses vorgesehen. Wir ersuchen Sie daher nochmals eindringlich, die vorgegebenen Schutzmaßnahmen einzuhalten.

 

Die BewohnerInnen gehören zur Risikogruppe, es ist daher Ihre und unsere Aufgabe sie zu schützen. Helfen Sie uns bitte dabei!

 

Die Hausleitung

 

 

Hauptstraße 20
3420 Kritzendorf
Niederösterreich
Österreich
Telefon: 0043 2243 460-0
Fax: 0043 2243 460-9000
365 Zeugnisse
Der gelebten Gastfreundschaft

Aromapflege

Folder Schmerzmanagement

  • mail.png
  • facebook.png

BARMHERZIGE BRÜDER KRITZENDORF

pflegen – betreuen – wohnen


Hauptstraße 20
3420 Klosterneuburg


Telefon: 0043 2243 460 0
Fax: 0043 2243 460 9000

Display: