Das Bild zeigt den Artikel 'Die Gefahr aus dem Netz' aus dem Granatapfel Magazin der Barmherzigen Brüder, Ausgabe 11-2020

Die Gefahr aus dem Netz

Granatapfel-Magazin 11/2020

Gefälschte Medikamente aus dem Internet sind vielleicht billiger, sie können aber wirkungslos oder gesundheitsschädlich sein, warnt Apotheken-Leiterin Mag. Gunda Gittler.

 Das Bild zeigt das Granatapfel–Jahrbuch der Barmherzigen Brüder 2021.

Granatapfel-Jahrbuch 2021

Jetzt bestellen

Leuchtturmprojekte aus den Einrichtungen der Barmherzigen Brüder stellt das Granatapfel-Jahrbuch 2021 vor. Dazu gibt’s auf 168 Seiten einen Kalender, Gesundheitstipps u.v.m.

Wundambulanz APOSEC

Medizin-Weltneuheit am Elisabethinen-Krankenhaus erforscht

Eine neue Therapieform bei chronischen diabetischen Fußwunden wird am Elisabethinen-Krankenhaus Klagenfurt erforscht.

Das Bild zeigt das Granatapfel-Magazin, Artikel 'Schritt für Schritt zu mehr Gesundheit', Ausgabe Oktober 2020.

Schritt für Schritt zu mehr Gesundheit

Granatapfel-Magazin 10/2020

Wandern ist gut für Körper und Seele. Für ein unbeschwertes Vergnügen sollte man sich jedoch gut vorbereiten und einiges beachten.

Team Brustzentrum

Brustkrebsmonat Oktober

Brustzentrum Kärnten erhält wichtiges Zertifikat

Das Brustzentrum Kärnten hat seine Vorreiterrolle in der Diagnose und Therapie von Frauen mit Brustkrebs durch die Re-Zertifizierung erneut bestätigt. Die Auszeichnung erhält das Zentrum pünktlich zum Start des internationalen Brustkrebsmonat Oktober .

Das Team des Sozialdienstes am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan (v. l. n. r.): Sonja Salzer-Ehrlich, BA, Mag. (FH) Dipl. Päd. Reinhard Unterköfler und Mag. (FH) Anneliese Resch

Aus Liebe zum Menschen – 20 Jahre Sozialdienst

Was als vorsichtiger Versuch, Menschen nach einem Spitalsaufenthalt zu unterstützen, begann, ist heute ein nicht mehr wegzudenkender Dienst am Krankenhaus St. Veit: Das Team des Sozialdienstes leistet seit nunmehr 20 Jahren „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Studienstart

"Start frei" für Bachelorstudium

Sicherer Beginn des Bachelorstudiums Gesundheits- und Krankenpflegestudiums

An der renommierten Akademie der Barmherzigen Brüder haben 32 StudentInnen ihren sechssemestrigen Bachelorstudiengang für „Gesundheits- & Krankenpflege“ aufgenommen.

1. Preis für Bachelorarbeit

Pflegeakademie-Absolventin gewinnt Wissenschaftspreis der ÖGP

1. Preis für herausragende Bachelorarbeit

Jedes Jahr werden von der Österreichischen Gesellschaft für Pneumologie (ÖGP) die herausragendsten pflegewissenschaftlichen Arbeiten mit pneumologischem Bezug prämiert.

Viva Garten

Gärtnern im Klostergarten als Therapie

Im Klostergarten des Elisabethinen-Krankenhaues Klagenfurt befindet sich der Therapiegarten für drogenabhängige Menschen. Ein erfolgreiches Langzeitprojekt der städtischen Drogenberatung "Viva".

Das Bild zeigt einen Ausschntt aus dem Video 'Bilder, die bewegen'.

Bilder, die bewegen.

Schwierige Zeiten öffnen die Augen dafür, was im Leben wirklich wichtig ist: füreinander da sein und miteinander Herausforderungen meistern.

Entspannungsübung

Neue Kraft durch Entspannungsübungen

Die gegenwärte Situation kann sehr an unseren Kräften zehren und unseren Körper auslaugen. Regelmäßiges Entspannen und Meditieren kann dabei helfen uns wieder zu erden und neue Energie zu schöpfen. 

Nehmen Sie bewusst Ihre Gefühle wahr?

Mag. Manuela Schwanzer ist Gesundheitspsychologin und  Psychotherapeutin im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien. Im Interview erzählt sie, wie sich Mitarbeiter am besten  vor und nach der Corona-Krise mit Ihren Ängsten und Sorgen auseinandersetzten können.

Dir. Ivan Jukic, MAS

Neuer Gesamtleiter im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien

Nach 10 Jahren als Gesamtleiter der Lebenswelten der Barmherzigen Brüder - Steiermark, übernimmt Dir. Ivan Jukić, MAS mit Anfang Juli 2020 die Leitung des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder in Wien.

Richtige Nahttechnik: OA Dr. Jurij Gorjanc beim Training der korrekten Nahttechnik mit jungen Summer School-Teilnehmern

Summer School für Jungärzte ist gefragt

Von 16. bis 17. Juli 2020 bietet das Krankenhaus St. Veit in Kooperation mit dem Elisabethinen-Krankenhaus Klagenfurt Medizinstudierenden die Chance im Rahmen der „Summer School“ Praxiserfahrungen aus erster Hand sammeln.

Auf dem Bild sieht man den neuen Gesamtleiter Mag. Frank Prassl, MBA und Dir. Ivan Jukić, MAS beim Händeschütteln

Neuer Gesamtleiter

In der Kirche der Lebenswelt Kainbach wurde Dir. Ivan Jukić, MAS verabschiedet, der als Gesamtleiter zu den Barmherzigen Brüdern Wien wechselt und Mag. Frank Prassl, MBA als neuer Gesamtleiter willkommen geheißen.

Österreichische Ordensprovinz des Hospitalordens des heiligen Johannes von Gott
Taborstraße 16
1020 Wien

   Gutes tun und es gut tun!

    Motto des hl. Johannes von Gott
    (1495-1550)

 

  • mail.png
  • facebook.png

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

Darstellung: