Das Bild zeigt die Übergabe des Spendenerlöses aus dem Antoni-Heurigen 2019.

Spendenübergabe in Eisenstadt

Der Pastoralrat des Krankenhauses Eisenstadt hat den Erlös des Antoni-Heurigen übergeben und unterstützt damit zwei regionale Sozialprojekte. 

Förderkreis-Präsident Meinhard Aicher, PMBA, Uhrenhersteller Alfred Riedl (Jacques Lemans), Abteilungsvorstand der Inneren Medizin am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit, Prim. Dr. Franz Siebert, P. Prior Paulus Kohler, OH (Barmherzige Brüde

Uhr-Sonderedition zugunsten des Förderkreises Onkologie

Der Uhrenhersteller JACQUES LEMANS präsentierte anlässlich der jahrelangen gelebten Kooperation mit dem Förderkreis Onkologie und dem Krankenhaus St. Veit/Glan eine Uhren-Sonderedition.

Johannes Fellinger

Gemeinsam unterwegs Richtung Lebensfreude!

Lebenswelt Schenkenfelden

Ein Fest der Freude, der Emotion, der Dankbarkeit wurde am 11. Juli in Schenkenfelden gefeiert. Die Lebenswelt, gleichzeitig das "Lebenswerk" von Dr. Johannes Fellinger feierte mit über 700 Gästen das 20-jährige Jubiläum.

Krankenhaus St. Veit/Glan, Summer School 2019 für MedizinstudentInnen

JungärztInnen trainierten

Krankenhaus St. Veit/Glan

Eine willkommene Abwechslung zum überwiegend theoretischen Unialltag bot Medizinstudenten die „Summer School“ des Krankenhauses St. Veit und des Elisabethinen-Krankenhauses Klagenfurt am 4. und 5. Juli 2019. 

Gruppenfoto

Darmvortrag begeisterte ZuhörerInnen

Krankenhaus St. Veit/Glan

Eine geballte Ladung an Information erwartete die Zuhörer des Vortrags "Wie die Darmflora den Krebs beinflusst" in der Blumenhalle zu dem der Förderkreis Onkologie St. Veit/Glan geladen hatte.

Barmherzige Brüder, Magazin Granatapfel Juli/August 2019

Wenn es heiß wird

Granatapfel-Magazin 7-8/2019

Extreme Hitze kann gesundheitliche Probleme verursachen. Im aktuellen Granatapfel-Magazin erklären Experten, wie man sich schützen kann und was im Notfall zu tun ist.

Das Bild zeigt: Frater Cornelius Unger; Pater Prior Daniel Katzenschläger; Frater Jakobus Janci

Wiedereröffnung Konvent

Drei Barmherzige Brüder neu in Eisenstadt!

Seit dem 1. Juli 2019 leben im Konvent zum heiligen Antonius von Padua in Eisenstadt drei neue Barmherzige Brüder.

Das Bild zeigt die Absolvent*innen der Sonderausbildung Intensivpflege an der Pflegeakademie der Barmherzigen Brüder Wien – Juni 2019

Abschluss Sonderausbildung Intensivpflege

Pflegeakademie Wien

Am 28. Juni 2019 wurden im feierlichen Rahmen an 10 Absolvent*innen der Sonderausbildung Intensivpflege die Diplome überreicht.

Das Bild zeigt das Granatapfel–Jahrbuch der Barmherzigen Brüder 2020.

Granatapfel-Jahrbuch 2020

Neu erschienen

Wie innovativ in den Häusern der Barmherzigen Brüder gearbeitet wird, zeigt das Granatapfel-Jahrbuch 2020. Dazu gibt’s auf 168 Seiten einen Kalender, Gesundheitstipps u.v.m.

Preisträger*innen Seidl Preis 2019

Preisträger*innen des Elisabeth Seidl Preises 2019

Alle drei Auszeichnungen in der Kategorie Bachelorarbeit gingen an Absolvent*innen der Pflegeakademie der Barmherzigen Brüder Wien. Die Auszeichnungen wurden am 12. Juni 2019 im Rudolfinerhaus an die Preisträger*innen verliehen.

Das Bild zeigt: v.l.: OA Dr. Klara Molnar, Patient mit Gattin, Prim. Priv. Doz. Dr. Dimitre Staykov, Dr. Stefanie Marjanovic

Duodopa-Pumpen-Implantation

Krankenhaus Eisenstadt

Die Duodopa-Pumpe ist eine besondere Therapieform für Menschen mit fortgeschrittener Parkinsonerkrankung und wurde jetzt erstmals im Burgenland durchgeführt.

Ferlacher Kunsthandwerksmarkt 2019

Tombola zu Gunsten St. Veiter Mammaambulanz

Krankenhaus St. Veit/Glan

Am 15. und 16. Juni 2019 fand in Ferlach der 6. Ferlacher Kunst-Handwerksmarkt statt. Das Brustzentrum Kärnten war mit einem Informationsstand vertreten.

30 Jahre Sehfrühförderung

30 Jahre Sehfrühförderung

ein Vorzeigeprojekt in OÖ

Der Schock ist groß, wenn ein Kind blind oder hochgradig sehbeeinträchtigt geboren wird. Je früher die Therapie einsetzt, umso wirkungsvoller ist die Sehfrühförderung.

Patientin mit dem AGR-Team

1.000 Patientin für die Ambulante Geriatrische Remobilisation

Elisabethinen-Krankenhaus Klagenfurt

Die „Ambulante Geriatrische Remobilisation“ gilt als innovatives regionales Versorgungsmodell geriatrischer Patienten. Mit der 1.000 Patientin wurde jetzt ein Jubiläum gefeiert.

Am Weltumwelttag 2019 fand erstmalig die Konferenz ?Green Cooperation ? Gemeinsam handeln für Umwelt & Klima? und die Verleihung des Umweltmanagement-Preises in der Orangerie von Schloss Schönbrunn statt.

Umweltschutz: EMAS-Auszeichnung für Lebenswelten Steiermark

Die „Lebenswelten der Barmherzigen Brüder – Steiermark“ wurden am 5. Juni 2019 mit dem EMAS-Zertifikat für systemischen Umweltschutz und Nachhaltigkeit ausgezeichnet. 

Taborstraße 16
1020 Wien

   Gutes tun und es gut tun!

    Motto des hl. Johannes von Gott
    (1495-1550)

 

  • mail.png
  • facebook.png

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

Display: