Das Bild zeigt die Kapellensegnung durch Kardinal Christoph Schönborn in Kritzendorf.

Kapellensegnung

durch Kardinal Christoph Schönborn in Kritzendorf

Am 10. Jänner 2022 segnete Kardinal Christoph Schönborn im Rahmen eines Festgottesdienstes zwei Kapellen bei den Barmherzigen Brüdern in Kritzendorf.

Das Bild zeigt den Artikel 'Wenn Arbeit süchtig macht'.

Wenn Arbeit süchtig macht

Granatapfel-Magazin 1/2022

Warum Arbeitssucht als Krankheit behandelt werden sollte und wie man ihr gezielt vorbeugen kann, lesen Sie im aktuellen Granatapfel-Magazin.

Das Bild zeigt Dr. Philipp Grün.

Neuer HNO Primar

Prim. Dr. Philipp Grün

Seit 3. Jänner leitet Dr. Philipp Grün (50) die Abteilung für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde des Krankenhauses Eisenstadt.

Das Bild zeigt die Bulle 'LICET EX DEBITO'.

Barmherzige Brüder – 450 Jahre kirchliche Anerkennung

Vor 450 Jahren, am 1. Jänner 1572, wurde die Brüdergemeinschaft des heiligen Johannes von Gott als Ordensinstitut anerkannt.

Der heilige Johannes von Gott begegnet Jesus und Maria.

Weihnachten 2021

Denn die Gnade Gottes ist erschienen, um alle Menschen zu retten” (Tit 2,11) – Rundschreiben von Generalprior Jesús Etayo an alle Mitglieder der Familie des hl. Johannes von Gott

Das Bild zeigt eine zufrieden aussehende ältere Dame und einen älteren Herren.

Gelassen älter werden

Granatapfel-Magazin 12/2021

Das Alter wird meist mit negativen Bildern verbunden, die Stärken werden kaum bedacht. Doch je positiver man dem Alter gegenübersteht, desto zufriedener wird man selbst altern.

Auf dem Bild sind zu sehen Frater Antonius Nguyen (Prior des Wiener Konventes), Albin Knauder MSc (Umweltbeauftragter) und Vorstandsmitglieder von EUROSOLAR AUSTRIA

Barmherzige Brüder mit „Solarpreis 2021“ ausgezeichnet!

Den Barmherzigen Brüdern wurde am 23. Oktober 2021 in der Kategorie „Eine-Welt-Zusammenarbeit“ der Solarpreis 2021 verliehen.

Das Bild zeigt eine Frau, die ihre Haare im Spiegel betrachtet.

Was Haare und Nägel verraten

Granatapfel-Magazin 11/2021

Haarausfall und Veränderungen der Nägel können harmlose Ursachen haben, es können aber auch Erkrankungen dahinter stecken. Welche erfahren Sie im aktuellen Granatapfel-Magazin.

Sieben Einrichtungen der Barmherzigen Brüder nahmen im Rahmen der Umweltmanagementkonferenz 2021 in Wien ihre EMAS-Zertifikate entgegen.

EMAS-Auszeichnungen für gelebten Klimaschutz

Sieben Einrichtungen der Barmherzigen Brüder nahmen im Rahmen der Umweltmanagementkonferenz 2021 in Wien ihre EMAS-Zertifikate entgegen.

Das Bild zeigt Dir. Adolf Inzinger, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der österreichischen Ordensspitäler

Arbeitsgemeinschaft der österreichischen Ordensspitäler

Drei wesentliche Lehren aus der Pandemie

Österreichische Ordensspitäler fordern dazu auf, sich impfen zu lassen, um die schweren Folgen einer Covid-Infektion zu verhindern.

Das Bild zeigt eine ältere Dame bei Gymnastikübungen auf einer Matte.

Stürze vermeiden

Granatapfel-Magazin 10/2021

Wie sich das Risiko für Stürze durch gezieltes Training und Maßnahmen in den eigenen vier Wänden deutlich minimieren lässt, lesen Sie im aktuellen Granatapfel-Magazin.

Das Bild zeigt zwei Wanderer.

Glücksregeln fürs Wandern

Granatapfel-Magazin 9/2021

Die wichtigsten Tipps für eine gelungene Wanderung, die Körper und Geist gut tut, gibt der Wanderprofi Christian Hlade im aktuellen Granatapfel-Magazin.

 Das Bild zeigt das Granatapfel–Jahrbuch der Barmherzigen Brüder 2022.

Jetzt bestellen: Das Granatapfel-Jahrbuch 2022

Seit 90 Jahren geben die Barmherzigen Brüder ihr Granatapfel-Jahrbuch heraus. Jetzt ist die Ausgabe für 2022 erschienen.

Das Bild zeigt das Eco-Management und Audit Scheme).
14. Juli 2021

Barmherzige Brüder Österreich halbieren Treibhausgas-Emission

Das Umweltziel der Barmherzigen Brüder Österreich, die CO2 Emissionen bis 2025 um 50 % zu halbieren, wurde bereits jetzt nahezu erfüllt.

Impression Verleihung Tierschutzpreis 2021

Tierschutzpreis des Landes Steiermark

Bei den Barmherzigen Brüdern Kainbach fand am 7. Juli die heurige Verleihung des Tierschutzpreises 2021 des Landes Steiermark statt. Bereits zum 12. Male wurden landwirtschaftliche Musterbetriebe für besonders tierfreundliches Bauen ausgezeichnet.

Österreichische Ordensprovinz des Hospitalordens des heiligen Johannes von Gott
Taborstraße 16
1020 Wien
365 Zeugnisse
Der gelebten Gastfreundschaft

   Gutes tun und es gut tun!

    Motto des hl. Johannes von Gott
    (1495-1550)

 

  • mail.png
  • facebook.png

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

Darstellung: