Das Bild zeigt TeilnehmerInnen des Internationales Treffens für Menschen mit Gehörlosigkeit und zusätzlichen Bedarfen in Bad Ischl 2024.

Internationales Treffen für Menschen mit Gehörlosigkeit und zusätzlichen Bedarfen 2024

Unter dem Motto "Miteinander" findet vom 16.-18. Juli in Bad Ischl das Internationalen Treffen für Menschen mit Gehörlosigkeit und zusätzlichen Bedarfen mit 200 Teilnehmer*innen statt. Organisiert wird es von der Lebenswelt Schenkenfelden.

Dr. Florian Pundy, Leiter des BBSZE und Prim. Dr. Martin Wehrschütz, Ärztlicher Direktor, freuen sich über das Zertifizierungsdokument des Simulationszentrums.

Barmherzige Brüder Simulationszentrum Eisenstadt (BBSZE)

Das Eisenstädter Simulation­zentrum positioniert sich als eines der führenden Simulations­zentren in Österreich.

 

Ein Mann gießt seinen Garten.

Nur nicht aufschieben

Granatapfel 7-8/2024

Wie man unangenehme Tätigkeiten im Haushalt oder Garten, für Schule oder Studium endlich angeht, lesen Sie im neuen Granatapfel-Magazin.

Logo der Langen Nacht der Kirchen am 7. Juni 2024

Lange Nacht der Kirchen 2024

Am 7. Juni 2024 findet wieder die "Lange Nacht der Kirchen" statt. Die Barmherzigen Brüder in Graz, Linz, Salzburg sowie Wien und die Elisabethinen Klagenfurt laden Sie sehr herzlich dazu ein!

Provinzial Saji Mullankuzhy begrüßt Mag. Peter Ausweger als neuen Gesamtleiter der Barmherzigen Brüder Österreich.

Mag. Peter Ausweger neuer Gesamtleiter

Die Barm­herzigen Brüder Öster­reich haben ab 1. Juni 2024 mit Mag. Peter Ausweger einen neuen wirt­schaft­lichen Gesamt­lei­ter der Öster­rei­chi­schen Ordens­pro­vinz (CEO).

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien besteht seit 410 Jahren

410 Jahre im Dienste der Menschen

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien besteht seit 410 Jahren

Vor 410 Jahren, am 3. Juni 1614, haben die Barmherzigen Brüder in Wien ein Kran­ken­haus gegründet. Dieses hatte damals zwölf Betten.

Das Bild zeigt eine Frau am Herd, die Gemüse anbrät.

Schluss mit Blähungen

Granatapfel 06/2024

Wie Sie durch die richtige Auswahl der Nahrungsmittel, die Zubereitung und ordentliches Kauen Blähungen vorbeugen können, lesen Sie im neuen Granatapfel-Magazin.

Das Foto zeigt Mitarbeitende der Barmherzigen Brüder.

Über 8.000 Mitarbeitende zur Arbeitssituation befragt

„In schwierigen Situationen kann ich mich auf meine Kolleginnen und Kollegen verlassen.“

Bereits zum sechsten Mal führten die Barm­herzigen Brüder eine ano­nyme Mit­ar­bei­ter­be­fra­gung zur beruf­li­chen Zu­frie­den­heit durch.

Das Bild zeigt einen übergewichtigen Mann, dem Blutdruck gemessen wird.

Ein schwerwiegendes Problem

Granatapfel 05/2024

Warum stark übergewichtige Personen vor dem Einsatz eines künstlichen Hüft- oder Kniegelenks ihr Gewicht reduzieren sollten, lesen Sie im Granatapfel-Magazin.

Dir. Adolf Inzinger zum Ehrenbruder ernannt

Dir. Adolf Inzinger zum Ehrenbruder ernannt

Höchste Auszeichnung

Am 16. April 2024 wurde Direktor Adolf Inzinger, Ge­samt­lei­ter der Öster­rei­chi­schen Or­dens­pro­vinz (CEO), die Ehren­bruder­schaft der Barm­her­zi­gen Brüder ver­lie­hen.

Pascua

Ostern 2024

Er ist auferstanden, seid voller Hoffnung!

Rundschreiben von Ge­neral­pri­or Jesús Etayo aus An­lass des Os­ter­fes­tes 2024.

Das Bild zeigt eine Frau mit einem Kopftuch auf einem Sofa.

Ganzheitliche Unterstützung

Granatapfel 04/2024

Wie die Neuroonkologische Ambulanz bei den Barmherzigen Brüdern Linz Krebspatient:innen durch individuelle Therapien hilft, lesen Sie im aktuellen Granatapfel-Magazin.

Johannes von Gott

Fest des Heiligen Johannes von Gott

Rundschreiben von Pater Generalprior

Am 8. März feiern wir das Hochfest des heiligen Johannes von Gott, Gründer unseres Ordens und der Familie, die seinen Namen trägt und seinen Geist weiterträgt.

Das Bild zeigt eine Frau auf einem Sofa.

Tun, was ich will

Granatapfel 03/2024

Wie man sich von Erwerbs- und Hausarbeit richtig erholen kann, erklärt ein Psychologe im aktuellen Granatapfel-Magazin.

Das Bild zeigt Frater Joaquim Erra, Erster Generalrat des Ordens der Barmherzigen Brüder.

Generalvisitation beginnt

Vom 20. Februar bis 17. April wird der Ers­te Ge­neral­rat der Barm­her­zi­gen Brüder, Frater Joaquim Erra i Mas die Österrei­chi­sche Ordens­pro­vinz visi­tie­ren.

Österreichische Ordensprovinz des Hospitalordens des heiligen Johannes von Gott
Taborstraße 16
1020 Wien
365 Zeugnisse
Der gelebten Gastfreundschaft

   Gutes tun und es gut tun!

    Motto des hl. Johannes von Gott
    (1495-1550)

 

  • mail.png
  • facebook.png

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

Darstellung: