EMAS-Auszeichnungen für gelebten Klimaschutz

Sieben Einrichtungen der Barmherzigen Brüder nahmen im Rahmen der Umweltmanagementkonferenz 2021 in Wien ihre EMAS-Zertifikate entgegen.

Es sind dies die Krankenhäuser in Eisenstadt, Graz, Salzburg, Wien sowie das Elisabethinen-Krankenhaus in Klagenfurt, das Kurhaus Schärding und die Betreuungseinrichtung in Kritzendorf. Stellvertretend für Bundesministerin Leonore Gewessler überreichte Sektionschef DI Christian Holzer die Auszeichnungen.

 

Ausgezeichnet wurden sie für Maßnahmen des betrieblichen Umweltschutzes. EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) ist ein freiwilliges Instrument der EU für Unternehmen, Einrichtungen und Organisationen zur Förderung und ständigen Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes. Die erste Einrichtung der Barmherzigen Brüder Österreich wurde bereits 2015 nach EMAS zertifiziert. Zertifizierungen und Rezertifizierungen von Gesundheitseinrichtungen der Barmherzigen Brüder finden seither kontinuierlich statt.

 

Sieben Einrichtungen der Barmherzigen Brüder nahmen im Rahmen der Umweltmanagementkonferenz 2021 in Wien ihre EMAS-Zertifikate entgegen.

Vertreter der Einrichtungen, welche die EMAS-Zertifikate entgegen genommen haben.

 

„Der Orden der Barmherzigen Brüder hat in Bezug auf den Umweltschutz einen sehr breiten Managementansatz. Schöpfungsverantwortung ist keine Nische, kein betriebswirtschaftlicher Nebenschauplatz. Umweltschutz muss in allen Bereichen mitgedacht werden und es ist dementsprechend zu handeln“, beschreibt Direktor Adolf Inzinger, Gesamtleiter (CEO) der Österreichischen Ordensprovinz, das umfassende Nachhaltigkeitskonzept. Und er ergänzt: „Die Werte des Ordens der Barmherzigen Brüder, wie etwa Verantwortung, Qualität oder Respekt erstrecken sich selbstverständlich auch auf die Bewahrung der Schöpfung. Daraus ergibt sich ein mehrdimensionales, umfassendes Verständnis von Umweltschutz.“

Taborstraße 16
1020 Wien
365 Zeugnisse
Der gelebten Gastfreundschaft

   Gutes tun und es gut tun!

    Motto des hl. Johannes von Gott
    (1495-1550)

 

  • mail.png
  • facebook.png

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

Display: