Highlights der letzten HefteFür Sie zum Downloaden!

Das Bild zeigt den Artikel 'Jede Geburt ist einzigartig'aus dem Granatapfel Magazin der Barmherzigen Brüder, Ausgabe 12-2020

Jede Geburt ist einzigartig

Granatapfel 12/2020

Sie ist die Erste, die ein Baby auf dieser Welt willkommen heißt: die Hebamme. Für Eltern und ihr Baby ist sie aber nicht nur während der Geburt da, sondern auch davor und danach.

 

Download des Artikels "Jede Geburt ist einzigartig"

Das Bild zeigt den Artikel 'Lebkuchen-Geschichte'aus dem Granatapfel Magazin der Barmherzigen Brüder, Ausgabe 12-2020

Lebkuchen-Geschichte

Granatapfel 12/2020

„Bereits im alten Ägypten ...“, so beginnen viele kulturgeschichtliche Abhandlungen. Die Tradition des Honigkuchens stammt ebenfalls aus dieser Zeit. Im Mittelalter kam er nach Europa und eroberte sich hier einen fixen Platz, sodass er heute als würziges Weihnachtsgebäck sowie in Herz-Form auf Kirtagen und Volksfesten nicht wegzudenken ist und auch in Märchen wie Hänsel und Gretel eine Rolle spielt.

 

Download des Artikels "Lebkuchen-Geschichte"

Das Bild zeigt den Artikel 'Die Gefahr aus dem Netz' aus dem Granatapfel Magazin der Barmherzigen Brüder, Ausgabe 11-2020

Die Gefahr aus dem Netz

Granatapfel 11/2020

Bereits 2016 stellten Wissenschaftler der Universität Osnabrück in einem zweijährigen Projekt fest: Jedes zweite Medikament, das im Internet angeboten wird, ist eine Fälschung. Für PatientInnen kann dies lebensgefährlich werden. Warum, erklärt Mag. Gunda Gittler, die Leiterin der Linzer Apotheke der Barmherzigen Brüder.

 

Download des Artikels "Die Gefahr aus dem Netz"

 Das Bild zeigt den Artikel 'Leuchtendes Glas' aus dem Granatapfel Magazin der Barmherzigen Brüder, Ausgabe 11-2020

Leuchtendes Glas

Granatapfel 11/2020

Vor 25 Jahren starb Lydia Roppolt, eine der bedeutendsten österreichischen Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. In zahlreichen Kirchen in Österreich, aber auch im Ausland, beeindrucken bis heute ihre einzigartigen Glasfenster.

 

Download des Artikels "Leuchtendes Glas"

Das Bild zeigt den Artikel 'Schritt für Schritt zu mehr Gesundheit', Ausgabe 10-2020

Schritt für Schritt zu mehr Gesundheit

Granatapfel 10/2020

Wandern und Bergsteigen sind gut für Körper und Seele. Für ein unbeschwertes Wandervergnügen sollte man sich jedoch gut vorbereiten und einiges beachten, raten der Herzspezialist Priv.-Doz. Mag. Dr. Thomas Berger und der Physiotherapeut Christian Radlinger.

 

Download des Artikels "Schritt für Schritt zu mehr Gesundheit"

Das Bild zeigt den Artikel 'In der steirischen Toskana', Ausgabe 10-2020

In der steirischen Toskana

Granatapfel 10/2020
Im Oktober 1955 wurde die Südsteirische Weinstraße feierlich eröffnet. Die bekannteste und älteste der steirischen Weinstraßen führt rund 25 Kilometer von Ehrenhausen bis Leutschach und zählt zu den beliebtesten Urlaubs- und Ausflugszielen in der Steiermark. Und das zu Recht.

 

Download des Artikels "In der steirischen Toskana"

 Das Bild zeigt den Artikel '400 Kilometer am Rad unterwegs', Ausgabe 9-2020

400 Kilometer am Rad unterwegs

Granatapfel 9/2020

Etwas mehr als 400 Kilometer war der Provinzial der Österreichischen Ordensprovinz Frater Saji Mullankuzhy gemeinsam mit drei Mitbrüdern und einem Studienkollegen im Juli zwischen Walding in Oberösterreich und Bratislava mit dem Fahrrad unterwegs.

 

Download des Artikels "400 Kilometer am Rad unterwegs"

Das Bild zeigt den Artikel 'Warum Sport gesund ist', Ausgabe 7/8-2020

Warum Sport gesund ist

Granatapfel 7-8/2020

Vor 400 Jahren eröffneten die Barmherzigen Brüder in Prag ein Krankenhaus. Mehr als 300 Jahre spielte es nicht nur in der Patientenversorgung eine wichtige Rolle in der Stadt an der Moldau – bis die Kommunisten dem ein jähes Ende bereiteten.

 

Download des Artikels "Warum Sport gesund ist"

Das Bild zeigt den Artikel '329 Jahre in Prag', Ausgabe 7/8-2020

329 Jahre in Prag

Granatapfel 7-8/2020

Vor 400 Jahren eröffneten die Barmherzigen Brüder in Prag ein Krankenhaus. Mehr als 300 Jahre spielte es nicht nur in der Patientenversorgung eine wichtige Rolle in der Stadt an der Moldau – bis die Kommunisten dem ein jähes Ende bereiteten.

 

Download des Artikels "329 Jahre in Prag"

Das Bild zeigt den Artikel Granatapfel-Magazin, 'Gut sehen von Kindesbeinen an', Ausgabe Juni 2020.

Gut sehen von Kindesbeinen an

Granatapfel 6/2020

Schlecht Sehen tut nicht weh, daher fällt eine Fehlsichtigkeit im Kindesalter nicht immer auf. Doch betroffene Kinder tun sich mit vielem schwerer als nötig, zudem hat eine unbehandelte Fehlsichtigkeit oft weit­reichen­de Folgen im weiteren Lebensverlauf. Je früher eine Diagnose gestellt wird, umso besser schlägt die Behandlung an.

"Granatapfel" – Das Magazin der Barmherzigen Brüder
Negerlegasse 5/1-3
1020 Wien
Telefon: 0043 1 214 10 41
Fax: 0043 1 214 10 41-1815

   Gutes tun und es gut tun!

    Motto des hl. Johannes von Gott
    (1495-1550)

 

  • mail.png
  • facebook.png

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

Darstellung: