Universitätslehrgang Intensivpflege

Praxisorientiertes, evidenzbasiertes Wissen für den Intensivbereich

 

Der Universitätslehrgang Intensivpflege vereint aktuelle Inhalte der Pflege, Medizin sowie weiterer Gesundheitsberufe und verbindet Praxisnähe mit wissenschaftlichen Standards. Der Lehrgang bietet eine vertiefte, wissenschaftlich und methodisch hochwertige Ausbildung.

 

Er qualifiziert Angehörige des gehobenen Dienstes der Gesundheits- und Krankenpflege für die Tätigkeit auf Intensivstationen und führt zur nachhaltigen Sicherung der Versorgungsqualität in diesen Bereichen.

 

Der Universitätslehrgang Intensivpflege ist als Sonderausbildung nach § 65 Gesundheits- und Krankenpflegegesetz – GuKG in der derzeit geltenden Fassung bewilligt. Er wird unter Berücksichtigung der Gesundheits- und Krankenpflege-Spezialaufgaben-Verordnung, BGBl. II 452/2005, durchgeführt. 
 

 

Shortfacts

Dauer

 

2 Semester

 

Präsenzphasen

 

Vollzeitstudium

 

Abschluss

 

Akademische/r Experte/Expertin für Intensivpflege

 

ECTS

 

70

 

Sprache

 

Deutsch

 

Nächster Start 

 

Oktober 2021

 

Anmeldefrist

 

1. Dezember 2020  bis 30. April 2021

(max. 30 TeilnehmerInnen)

 

Zulassungsvorrausetzung

Berufsberechtigung im gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege oder eine gleichwertige, anerkannte (internationale) Berechtigung im Sinne des GuKG i.d.g.F.

 

Anmeldung unter

 

ulg-intensivpflege@meduniwien.ac.at

Kursleitung

 

Mag.a. Petra Hallermaier-Sterer DGKP (Wiss. Leitung)

Ao. Univ.-Prof. Dr. Claus G. Krenn (Intensivmediziner)

 

Kosten

1. Semester: EUR 2.950,00 

2. Semester: EUR 3.350,00 (inkl. Simulationstraining)

Downloads:

Für wen ist dieser Lehrgang interessant?

Der Lehrgang richtet sich an Personen die bereits im Intensivbereich tätig sind oder einer Tätigkeit in diesem Bereich anstreben.

 

 

Interesse?Sollten Sie Fragen haben, so wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Wissenschaftliche Lehrgangsleitung, an Frau Mag. Petra Hallermaier-Sterer, DGKP oder füllen Sie folgendes Kontaktformular aus.

 

Persönliche Daten
Kommentar

 

 

 

Pflegeakademie der Barmherzigen Brüder Wien
Johannes von Gott-Platz 1
1020 Wien
Telefon: 0043 1 21121-1310
Fax: 0043 1 21121-1315
365 Zeugnisse
Der gelebten Gastfreundschaft
  • mail.png
  • facebook.png

PFLEGEAKADEMIE
der Barmherzigen Brüder Wien
Johannes von Gott-Platz 1
1020 Wien

Telefon: 0043 1 21121 1310
Fax: 0043 1 21121 1315

Darstellung: