Friday 23. August 2019

Sonderausstellung im Bezirksmuseum Leopoldstadt

400 Jahre Barmherzige Brüder in Wien

Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf der spannenden Geschichte des Spitals. Weitere Themen sind die Klosterkirche, die Apotheke, die Pflegeakademie und die Österreichische Ordensprovinz der Barmherzigen Brüder.

 

Den Ehrenschutz der Ausstellung hat der Konvent der Barmherzigen Brüder Wien übernommen. 

 

Das Ausstellungsplakat steht Ihnen hier als Download zur Verfügung.

 

 

Bezirksmuseum Leopoldstadt

Die Sonderausstellung wird im Bezirksmuseum Leopoldstadt gezeigt. Kuratorinnen der Sonderausstellung sind Dr. Luise Rauchenberger und DDr. Gertraud Rothlauf. Informationen zum Bezirksmuseum Leopoldstadt finden Sie hier.

 

Ausstellungsdauer

5. März 2014 bis 22. Oktober 2014

 

Öffnungszeiten

Sonntag, 10.00 bis 13.00 Uhr und Mittwoch 16.00 bis 18.30 Uhr.

In den Schulferien geschlossen. Führungen sind nach Voranmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. Führungen können Sie vereinbaren bei Frau DDr. Rothlauf unter der Telefonnummer +43 676 442 77 58.

 

Adresse

1020 Wien, Karmelitergasse 9 (neben dem Bezirksamt)

 

Erreichbarkeit des Museums

U2 - Taborstraße   

Linien 2, 5A - Karmeliterplatz

 

 

Führungen durch die Sonderausstellung

Die Kuratorinnen der Sonderausstellung, Dr. Luise Rauchenberger und DDr. Gertraud Rothlauf, werden an folgenden Terminen durch die Sonderausstellung führen:  

  • Mittwoch, 10. September 2014, 16.30 Uhr
  • Sonntag, 21. September 2014, 10.30 Uhr
Display:
https://www.barmherzige-brueder.at/