Wir heilen Menschen. Seit 1614.

Unser Krankenhaus ist das größte Wiener Ordensspital. Mit mehr als 400 Betten, zehn Fachabteilungen, zwei Instituten, der Gehörlosen-ambulanz, der Mehrfach-behindertenambulanz, der Pflegeakademie sowie der Apotheke ist unser Haus seit über 400 Jahren ein wichtiger Eckpfeiler im Wiener Gesundheitssystem.

Seit 1. Jänner 2017 ist die Spendenabsetzbarkeit neu in Kraft.

Seit Jänner 2017 gibt es Neues bei der Spendenabsetzbarkeit

Spenden, die ab 1. Jänner 2017 an das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien überwiesen werden, können ab diesem Zeitpunkt nur mehr direkt vom Krankenhaus an das Finanzamt gemeldet werden. Hier können Sie die Daten elektronisch bekanntgeben.

Einladung zur Seelenmesse am 2. November um 18 Uhr in die Klosterkirche der Barmgerzigen Brüder Wien.

Seelenmesse, 2. November, 18 Uhr

Am 2. November um 18 Uhr feiern wir in der Klosterkirche der Barmherzigen Brüder (Taborstraße 14, 1020 Wien) eine Seelenmesse für unsere lieben Verstorbenen. Sie sind herzlich eingeladen (Einladung steht hier als Download zur Verfügung).

11. Symposium Update pädiatrische HNO

Symposium Update pädiatrische HNO

Am  9. und 10. November findet im Van Swieten Saal der Medizinischen Universität Wien das 11. Symposium Update pädiatrische HNO "DER SCHWIERIGE FALL - SELTENES UND GAR-NICHT-SO-SELTENES" statt.

Robotische HNO-Chirurgie im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien

Robotische HNO-Chirurgie

Ein Jahr erfolgreicher Einsatz des daVinci® Operationsroboters an der Abteilung für HNO & Phoniatrie.

Von der Vergangenheit in die Zukunft

Um Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Krankenpflege ging es beim Symposion zum 40-Jahr-Jubiläum der Pflegeakademie Ende September.

Sujet des Leopoldstädter Gesundheits- und Sozialfestes 2018

Nachbericht Leopoldstädter Gesundheits- und Sozialfest

10. September 2018

Ein buntes Unterhaltungs- und Bühnenprogramm, zahlreiche Mitmachaktionen und Sonnenschein sorgten für gute Stimmung.

Endoskope gleicher Bauart wurden im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien von unbekannten Tätern gestohlen.

Gestohlene Endoskopiegeräte

14. August 2018

Unbekannte Täter haben aus dem Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien 13 Endoskopie-geräte im Wert von rund 600.000 Euro gestohlen. Entdeckt wurde der Diebstahl am 13. August.

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien
Johannes-von-Gott-Platz 1
1020 Wien
Telefon: 0043 1 21121-0
Fax: 0043 1 21121-1333

Aktives Mitglied der

 

  • btnsocialmail.png
  • btnsocialfacebook.png

KRANKENHAUS
der Barmherzigen Brüder Wien
Johannes-von-Gott-Platz 1
1020 Wien

Telefon: 0043 1 21121 0
Fax: 0043 1 21121 1333

Darstellung: