PFLEGEFACHASSISTENZ (PFA)

PRAXISNAH, ZUKUNFTSORIENTIERT, CHANCENREICH

 

Die Ausbildung

In zwei Jahren zu einem Beruf? Die Ausbildung zum/zur Pflegefachassistent*in macht es möglich. In einem ausgewogenen Verhältnis aus Theorie und Praxis werden Sie auf eine abwechslungsreiche Tätigkeit vorbereitet – Theorieeinheiten, in denen Sie im Beobachten von Krankheitsverläufen geschult werden stehen ebenso auf dem Lehrplan wie Praxisstunden in Pflegeeinrichtungen. Sie lernen, wie Sie Beziehungen zu Ihren Patient*innen, Bewohner*innen und Klient*innen gestalten und worauf Sie bei der Kommunikation mit ihnen achten. Sie setzen sich intensiv mit der gesamten Bandbreite der Pflegetechniken auseinander.

 

 

Berufsbild

Die Pflegefachassistenz unterstützt Angehörige des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege sowie Ärzt*innen. Die Aufgaben umfassen Tätigkeiten in verschiedenen Pflege- und Behandlungssituationen bei Menschen aller Altersstufen in mobilen, ambulanten, teilstationären und stationären Versorgungsformen sowie auf allen Versorgungsstufen.

Der Tätigkeitsbereich umfasst u.a. folgende Aufgabengebiete:

  • Mitwirkung an und Durchführung von übertragenen Pflegemaßnahmen
  • Mitwirkung bei Diagnostik und Therapie
  • Handeln in Notfällen
  • Organisatorisches, Qualitätssicherung und –entwicklung
     

Aufnahmevoraussetzungen

  • erfolgreiche Absolvierung der 10. Schulstufe; Mindestalter 17 Jahre
  • zur Berufsausübung erforderliche gesundheitliche Eignung
  • zur Berufsausübung erfolderliche Vertrauenswürdigkeit
  • zur Berufsausübung erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache

 

BEWERBUNG

Der Bewerbungszeitraum für die Pflegefachassistenz 2022/2024 ist von 10.01.2022 - 29.04.2022

 

⇒ Zur Online-Bewerbung


AUFNAHMEVERFAHREN


Eignungstest und Bewerbungsgespräch

Der Eignungstest findet im Rahmen des Aufnahmegesprächs statt. Der Termin wird Ihnen individuell per Email mitgeteilt. Am Ende von diesem Gespräch erhalten Sie optional das Schreiben für die Einladung zur Aufnahmekommission.
 

Aufnahmekommission

Dazu müssen Sie persönlich erscheinen. Nach diesem Termin wird Ihnen das Ergebnis binnen einer Woche per Email bekannt gegeben (diese Email beinhaltet auch Erklärungen über den weiteren Prozess - siehe Zusage Ausbildungsplatz).

 

Zusage Ausbildungsplatz

Die Zusage des Ausbildungsplatzes erfolgt vorbehaltlich und ist erst fixiert, wenn Sie uns alle angeforderten Dokumente übermittelt haben und diese von uns geprüft wurden.

 

 

 

Shortfacts

 

Dauer

 

4 Semester

 

Präsenzphasen

 

Vollzeitstudium

 

Unterrichtszeiten

 

  • 4 Wochen – Dauer der unterrichtsfreien Zeit pro Jahr
  • 40 Stunden – Unterrichtsdauer pro Woche
  • Theoriestunden sind von Montag bis Freitag
  • Praktiumsstunden sind von Montag bis Sonntag möglich.
Stundentafel

 

LV-Übersicht

 

Sprache

 

Deutsch

 

Nächster Start

 

3. Oktober 2022

 

Bewerbungsfrist

 

10. Jänner 2022  bis 29. April 2022

 

Vorausetzung      
  • erfolgreiche Absolvierung der 10. Schulstufe; Mindestalter 17 Jahre
  • zur Berufsausübung erforderliche gesundheitliche Eignung
  • zur Berufsausübung erfolderliche Vertrauenswürdigkeit
  • zur Berufsausübung erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache

Bewerbung

Downloads:

 

 

KONTAKT FÜR RÜCKFRAGEN:

Frau Nikoleta Hoyler

Administration Pflegefachassistenz

Tel.: (01) 211 21/1324
Fax: (01) 211 21/1315

E-Mail: nikoleta.hoyler@bbwien.at

 

Pflegeakademie der Barmherzigen Brüder Wien
Johannes von Gott-Platz 1
1020 Wien
Telefon: 0043 1 21121-1310
Fax: 0043 1 21121-1315
  • mail.png
  • facebook.png

PFLEGEAKADEMIE
der Barmherzigen Brüder Wien
Johannes von Gott-Platz 1
1020 Wien

Telefon: 0043 1 21121 1310
Fax: 0043 1 21121 1315

Darstellung: