Leitung der Weiterbildung

Mag. Daniela Hafner

Telefon: 01-211 21/1311

Fax: 01-211 21/1315

E-Mail 

 

Dir. Mag. Barbara Zinka

stv. Leitung der Weiterbildung

erreichbar über das Sekretariat

 

 

Allgemeine Informationen

Die Weiterbildung erfolgt nach den derzeit geltenden Bestimmungen des Bundesgesetzes über Gesundheits- und Krankenpflegeberufe (Gesundheits- und Krankenpflegegesetz – GuKG, BGBl. I Nr.108/1997 in der Fassung BGBl. I Nr. 6/2004).

 

Für die Aufnahme ist eine mindestens zweijährige Berufspraxis im gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege nötig (bei Teilzeitbeschäftigung entsprechend länger).

 

 

Ziele

Ziel der Weiterbildung ist die Entwicklung beruflicher Handlungskompetenz für den Bereich der Onkologie, die sich aus der erfolgreichen Verknüpfung von Fach- und Methodenkompetenz, sozialkommunikativer Kompetenz, pflegewissenschaftlicher Kompetenz und Selbstkompetenz ergibt.

 

Das Praktikum ermöglicht die im Zuge der Weiterbildung erworbenen theoretischen Kenntnisse im Sinne einer ganzheitlichen, patientenorientierten und therapeutischen Pflege in die Praxis umzusetzen und zu vertiefen.

 

 

Ausbildungsdauer

Sie wird in 6 Modulen (über 7 Monate) angeboten und beinhaltet einen theoretischen und einen praktischen Teil.

 

 

Ausbildungskosten

€ 3.300,00 (incl. 10% MwSt)
Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung sind Sie berechtigt, die Zusatzbezeichnung „Onkologische Pflege“ (gemäß GuKG 1997 § 64) zu führen.

 

 

Achtung: Der nächste Lehrgang "Onkologische Pflege" findet voraussichtlich 2019 statt!

 

 

 

Pflegeakademie der Barmherzigen Brüder Wien
Johannes von Gott-Platz 1
1020 Wien
Telefon: 0043 1 21121-1310
Fax: 0043 1 21121-1315

Bachelorstudium Gesundheit- und Krankenpflege Barmherzige Brüder Wien

  • mail.png
  • facebook.png

PFLEGEAKADEMIE
der Barmherzigen Brüder Wien
Johannes von Gott-Platz 1
1020 Wien

Telefon: 0043 1 21121 1310
Fax: 0043 1 21121 1315

Darstellung: