Tuesday 27. September 2016

Türen öffnen- Schwellen überwinden

 

„Die Lebenswelt bietet Gehörlosen und Taubblinden mit zusätzlichen Beeinträchtigungen therapeutische Wohn- und Arbeitsgemeinschaften mit gesicherter Kommunikation. Unterstützt von qualifiziertem und engagiertem Personal sollen Lebensqualität und Selbstgestaltungsfähigkeit der TeilnehmerInnen entfaltet, sowie ihre Arbeitsfähigkeit entwickelt werden. Die Gebärdensprache ist unsere allgemeine Sprache.“

am Bild sind TeilnehmerInnen des Gehörlosentreffens zu sehen

Gebärdensprache verbindet über Grenzen hinweg

Mehr als 200 Teilnehmer und Teilnehmerinnen von Deutschland und Österreich nahmen am 10. Internationalen Treffen für Gehörlose mit zusätzlichen Beeinträchtigungen vom 19.07-21.07.2016 teil.

Eine Betreuerin kommuniziert mit einer Kundin

34. "GerstlPost" erschienen

Neues aus Pinsdorf, Schenkenfelden und Wallsee

Die "Gerstlpost - Zeitung der Lebenswelt" der Standorte Schenkenfelden, Pinsdorf und Wallsee ist in neuem Design erschienen.

Das Bild zeigt eine Gruppe von verkleideten Menschen

Internationales Treffen für Gehörlose mit Beeinträchtigung

Die Lebenswelt Schenkenfelden hat erneut ein Internationales Treffen für gehörlose Menschen mit Beeinträchtigungen organisiert. Die Veranstaltung findet von 19. Juli bis 21. Juli 2016 in Bad Ischl statt. 

handgefertigte Osterhasen aus Holz und eierförmige Kerzen

Ostermärkte der Lebenswelt

Besuchen Sie die Lebenswelt-Ostermärkte am 20. März in Schenkenfelden und Pinsdorf und am 18. März in Wallsee!

Beim Weben

33. "GerstlPost" erschienen

Neues aus Pinsdorf, Schenkenfelden und Wallsee

Die "Gerstlpost - Zeitung der Lebenswelt" der Standorte Schenkenfelden, Pinsdorf und Wallsee ist wieder da. 

Gruppenfoto der teilnehmenden Personen des externen Audits

Die Lebenswelt Schenkenfelden ist ISO-zertifiziert

Am 3. September 2015 wurde die Lebenswelt Schenkenfelden erneut nach der Qualitätsnorm ISO 9001:2008 zertifiziert.

Pater Provinzial Joachim Mačejovský OH

Frater Joachim Mačejovský zum Provinzial ernannt

Am 9. September 2015 stellte Generalrat Rudolf Knopp während eines Gottesdienstes in der Wiener Klosterkirche Frater Joachim Mačejovský als neuen Provinzial der Österreichischen Ordensprovinz vor. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Ordens.

Markt 18
4192 Schenkenfelden
Telephone: 0043 7214 7027-0
Fax: 0043 7214 7027-29
  • mail.png
  • facebook.png

LEBENSWELT
Markt 18
4192 Schenkenfelden

Telefon: 0043 7214 7027 0
Fax: 0043 7214 7027 29

Display:
http://www.barmherzige-brueder.at/