Saturday 28. February 2015

Ein Haus mit Herz und Kompetenz!

 

Seit der Gründung im Jahr 1876 bemühen wir uns, aus unserem Haus einen Ort der Hospitalität im Sinne unseres Ordensgründers, dem hl. Johannes von Gott, zu machen, in dem sich Brüder und Schwestern begegnen.

 

Rund 400 Mitarbeiter betreuen an unseren fünf Fachabteilungen Chirurgie, Innere Medizin, Gynäkologie und Geburtshilfe, Anästhesiologie und Intensivmedizin sowie Palliativstation jährlich etwa 13.500 stationäre und 15.500 ambulante Patienten.

 

BBR St. Veit_Rezertifizierung Wundzentrum

Auszeichnung für die zwei Wundzentren (WZ®-WundZentren)

22. Februar 2015

Über eine Auszeichnung können sich die Mitarbeiter der beiden WZ®-WundZentren im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit und im Elisabethinen Krankenhaus Klagenfurt freuen. Sie wurden jetzt vom TÜV AUSTRIA und der Akademie-ZWM® Kammerlander WFI rezertifiziert. Die beiden Häuser sind österreichweit die ersten Spitäler mit zertifizierten Wundzentren.

Fit für 100

"Fit für 100"-Kurs Infoveranstaltung

19. Februar 2015

Kräftigungs-, Koordinations- und Gleichgewichtsübungen stehen beim Kurs „Fit für 100“ im Krankenhaus St. Veit am Programm. Das Bewegungsprogramm richtet sich an Menschen um die 80 rundherum und darüber.

Im März starten die neuen Kurseinheiten im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan. Am Donnerstag, 19. Februar findet dazu eine Infoveranstaltung statt.

KH BBR St.Veit - Aktion für das Sozialprojekt des Sozialdienstes am Sa, 13.12. ab 10 Uhr, RT Glühweinstand Hauptplatz St. Veit

Spendenübergabe für das Sozialprojekt des Sozialdienstes

Faschingsgilde St. Veit & Round Table 23 & Club 41

Bei der Premiere der Faschingssitzung St  Veit am 24.1.2015 wurde der Erlös der Spendenaktion "Süßer die Narren nie klingen" für das Sozialprojekt des Sozialdienstes des Krankenhauses übergeben.

BB St. Veit/Untersuchung

Weltkrebstag am 4. Februar: Darmkrebs – Die unterschätzte Gefahr

2. Februar 2015

Der Weltkrebstag am 4. Februar steht heuer unter dem Motto „Lösungen in Reichweite“. Als zweithäufigste Krebsart (nach dem Brustkrebs) bei Frauen, und dritthäufigste Krebsart bei Männern, gilt der Dickdarm- und Mastdarmkrebs. Allein in Kärnten erkranken jährlich ca. 400 Patienten an diesem Tumor. Im „Darmzentrum St. Veit/Glan“ werden Betroffene von einem Experten-Team behandelt und therapiert.

Heike Fuchs_Bettina Steindorfer

Storch regiert im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan

22. Jänner 2015

Über einen Babyboom im vergangenen Jahr kann sich die Geburtenstation des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan freuen. Im Vorjahr erblickten im traditionsreichen Krankenhaus, 651 Kinder das Licht der Welt. Das sind 61 Babys mehr als im Jahr 2013.

Heike Heike Fuchs, Kindersegngung

Ein Segen für die Kleinsten

13. Jänner 2015

Am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan fand vergangenen Samstag die traditionelle Kindersegnung statt.

KH St. Veit_Spendenübergabe Förderkreis

Trachtengruppe Brückl bastelte für Förderkreis Onkologie

9. Dezember 2014

Fleißig waren die Frauen der Trachtengruppe Brückl in den vergangenen Wochen.  Adventkränze, Engel und Weihnachtsdekorationen wurden in liebevoller Kleinarbeit gefertigt und schließlich beim Adventbazar in Brückl zum Verkauf angeboten. Der Erlös der Veranstaltung kommt dem Förderkreis Onkologie St. Veit/Glan zu Gute.

Spitalgasse 26
9300 St. Veit/Glan
Telephone: 0043 04212 499-0
Fax: 0043 04212 499-222

365 Zeugnisse

Der gelebten Gastfreundschaft

  • mail.png
  • facebook.png

KRANKENHAUS

der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan

Spitalgasse 26
9300 St. Veit/Glan

Telefon: (0043) 04212/499-0
Fax: (0043) 04212/499-222

http://www.barmherzige-brueder.at/