Kunsttherapie im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder

 

Die Kunsttherapie an der Abteilung für Neurologie, Neurologische Rehabilitation und Akutgeriatrie dient einer ressourcenorientierten, freudvollen und freiwilligen Krankheitsbewältigung durch schöpferisches, kreatives Gestalten.

 

 

Das Team der Kunstherapie 

  

Leitung: Mag. Ilse Kubu
 
Vertretung: Natascha Zirngast
   
 

Warum Kunsttherapie?

Die Kunsttherapie dient einer freudvollen Bewältigung der aktuellen Lebenssituation durch sinnliches und kreatives Tun und Erleben.

Im Mittelpunkt steht das Aktivieren und Wahrnehmen der vorhandenen Fähigkeiten, Erfahrungen und Erlebnisse durch den Einsatz künstlerischer Methoden.

  

Kreatives Schaffen steht für individuellen Ausdruck und persönlicher Entfaltung und es bedarf keinerlei Vorkenntnisse.

 

Die Kunsttherapie kommt bei PatientInnen auf der Neurologie und der Akutgeriatrie zum Einsatz.

 

Krankheitsbewältigung durch schöpferisches, kreatives Gestalten 

 

 

Krankheitsbewältigung durch Kreativität

Wir malen und gestalten gemeinsam: 

  • Kollagen jeder Art, Schneiden, Kleben, Tupfen, Schreiben
  • Malen, Zeichnen mit verschiedenen Materialien
  • Gestalten von Karten, Billets
  • Arbeiten mit Naturmaterialien, Kräuter, Gewürze, Blätter, Blüten

Wir singen und hören gemeinsam Musik: 

  • Volkslieder, Schlager, Heurigenlieder, Popmusik, klassische Musik
Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien
Johannes-von-Gott-Platz 1
1020 Wien
Telefon: 0043 1 21121-0
Fax: 0043 1 21121-1333

Aktives Mitglied der

 

  • btnsocialmail.png
  • btnsocialfacebook.png

KRANKENHAUS
der Barmherzigen Brüder Wien
Johannes-von-Gott-Platz 1
1020 Wien

Telefon: 0043 1 21121 0
Fax: 0043 1 21121 1333

Darstellung: