Wednesday 25. May 2016
Augenklinik

Augenklinik

Die Augenklinik der Barmherzigen Brüder hat sich als Leitspital für stationäre Augenheilkunde oberösterreichweit etabliert. Nach der Zusammenlegung der Augenabteilung der Barmherzigen Schwestern und der Barmherzigen Brüdern hat sich die Augenabteilung  zu der nun mit Abstand größten Augenabteilung Oberösterreichs entwickelt.  

 

Unsere Abteilungen und Institute im Überblick:

Durch die einzigartige, abteilungsübergreifende Zusammenarbeit von AugenärztInnen, OrthoptistInnen und OptikerInnen ist eine ganzheitliche, medizinische Betreuung unter einem Dach gewährleistet.

 

 

Augenabteilung

Durch die Zusammenführung der Augenabteilung der Barmherzigen Brüder und der Augenabteilung der Barmherzigen Schwestern ist ein einmaliges, umfassendes augenärztliches Kompetenzzentrum entstanden. Die neu entstandene Augenabteilung wird von Prim. Univ. Prof. DDr. Ulrich Schönherr geleitet. Speziell im Bereich der Katarakt-Chirurgie hat die Augenabteilung der Barmherzigen Brüdern mit mehr als 5000 Katarakt- Operationen pro Jahr - über 80% davon werden tagesklinisch behandelt - eine Vorreiterrolle in Oberösterreich.

 

mehr  ⇒

 

  

Institut für Orthoptik - Sehschule 

Eines der vordringlichsten Behandlungsziele ist die Therapie von Sehschwäche bei Kindern. Durch rechtzeitige Diagnose der Schielform oder eines nicht korrigierten Refraktionsfehlers kann so eine Sehschwäche erkannt, therapiert oder vermieden werden. Ebenso hat sich das Institut auf die Korrektur von Augenstellungsfehler bei Erwachsenen spezialisert. Eine Vorreiter-Rolle nimmt das Institut für Orthoptik durch hochspezialisierte Untersuchung der Netzhaut und des Sehnerven mittels elektrophysiologischer Techniken (VEP, EOG, ERG, multifokales ERG) ein. 

 

 mehr  ⇒

 

 

Medizinisches Augenlaserzentrum

Durch die refraktive Augenchirurgie im Medizinischen Augenlaserzentrum der Barmherzigen Brüder ist das gesamte Spektrum der Laserkorrektur von Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Hornhautverkrümmung direkt an die medizinische Versorgung  der Augenklinik angebunden. Die neueste Generation an Lasertechnik (vgl. iLasik) ermöglicht im Rahmen eines kurzen, ambulanten und weitgehend schmerzlosen Eingriffes die Behandlung von Kurz- und Weitsichtigkeit sowie Hornhautverkrümmungen. Sofern eine Fehlsichtigkeitskorrektur nicht mittels Laser möglich ist,  stehen im Medizinischen Laserzentrum moderne linsenchirurgische Methoden zur Verfügung.

 

mehr  ⇒

 

 

Augenoptik in Klinikqualität

Seit der Eröffnung eines Optikfachgeschäftes direkt im Krankenhaus steht Patienten wie externen Kunden umfassende medizinische Beratung zu Sehhilfen sowie ein umfassendes Angebot an Brillen und Kontaktlinsen für die Augengesundheit zur Verfügung.

 

mehr  ⇒

 

  

Klinisches Institut für Spezialsehhilfen

Durch die Integration des Klinischen Instituts für Spezialsehhilfen wurden die Behandlungsmöglichkeiten für  Patienten mit bleibender Sehschwäche optimiert. Die Zusammenarbeit von AugenärztInnen, OrthoptistInnen und OptikerInnen eröffnet neue Möglichkeiten in der Abklärung sowie eine umfassende Beratung über optische und elektronische Spezial-Sehhilfen.

 

mehr  ⇒

 

 

 

 

Seilerstätte 2
4021 Linz
Telephone: 0043 732 7897-0
Fax: 0043 732 7897-1099

Aktives Mitglied der

 

  • mail.png
  • facebook.png

KONVENTHOSPITAL
der Barmherzigen Brüder Linz
Seilerstätte 2
4021 Linz

Telefon: 0043 732 7897 0
Fax: 0043 732 7897 1099

Display:
http://www.barmherzige-brueder.at/