Jetzt für Ausbildung an der IT-Lehrakademie der Barmherzigen Brüder in St. Veit/Glan bewerben

In modernen Ge­sund­heits­ein­richtungen sind IT und digitale Prozesse un­ver­zicht­bar. An der IT-Lehr­akademie der Barm­herzigen Brüder am Standort St. Veit/Glan werden Lehr­linge im Bereich In­for­mations­tech­nologie (Schwer­punkt System­technik) zu IT-Profis von morgen aus­ge­bildet.

 

Was viele nicht wissen: Die Barm­herzigen Brüder be­schäftigen in ihren Ein­richtungen und Kranken­häusern öster­reich­weit auch rund 120 Expert­*innen im IT-Bereich. „Wir bieten ein breites Aufgaben­spektrum in der IT an – ob im ordens­eigenen Rechen­zentrum, in der IT Services, im zen­tralen Service Desk oder in den Ein­richtungen selbst“, erklärt Ing. Gerhard Schrittesser, Bereichs­leiter IT-Operations Barm­herzige Brüder Österreich. „Um auch zukünftig mit den besten Fach­kräften zu arbeiten, haben wir uns ent­schieden, unseren IT-Nachwuchs selbst aus­zu­bilden.“


Das Bild zeigt Lehrlinge und Ausbilder der IT-Lehrakademie der Barmherzigen Brüder Österreich.

Lehrlinge des Ausbilungsjahres 2023 gemeinsam mit Ausbildern der IT-Lehrakademie

 

 

Mix aus Theorie und Praxis

 

Im Herbst 2023 starteten die ersten Aus­zu­bilden­den mit ihrer Lehre in den neuen Räum­lich­keiten der IT-Lehr­aka­demie in St. Veit/Glan (Blinten­dorf). „Unsere IT-Lehr­aka­demie er­mög­licht eine exzel­lente, praxis­nahe und team­orientierte Aus­bildung mit besten Zukunfts­chancen im IT-Bereich“, betont Ing. Gerhard Schrittesser. „Als Aus­bildungs­betrieb der Barm­herzigen Brüder leisten die Lehr­linge von Anfang an auch einen wichtigen und sinn­stiften­den Beitrag für die Ver­sorgung der uns an­ver­trauten Menschen.“

 

Eigene Ausbilder und erfahrenen IT-Expert*innen gehen auf die Be­dürf­nisse der Jugend­lichen ein und können so gezielt unter­stützen und fördern. „Für die IT-Lehr­akademie haben wir ein eigenes auf dem Aus­bildungs­leit­faden der WKO basierendes Aus­bildungs­kon­zept ent­wickelt. Es bietet einen ab­wechslungs­reichen Mix aus Theorie, Praxis und eigen­ständiger Arbeits­ge­staltung“, erklärt Julian Edlinger, Abteilungs- und Ausbildungs­leiter der IT-Lehr­akademie. „Aber auch Freude und Spaß an der Arbeit sind uns wichtig. Mit Team­events stärken wir den Zusammen­halt und er­möglichen einen Blick über den Teller­rand.“

 

Das Bild zeigt einen Ausbilder und einen Lehrling in einem Serverraum.

Hands on: Praktisches Lernen ist ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung

 

Infra­struktur­themen wie Netz­werk­technik, Server­bereit­stellung sowie Wartung und Pflege von Infra­struktur­systemen bilden den Schwer­punkt der Aus­bildung. In regel­mäßigen Ab­ständen finden Praxis­tage und -wochen in den Ein­richtungen der Barm­herzigen Brüder statt. „Es ist toll, was wir bereits in den ersten Monaten unserer Ausbildung kennen­lernen und aus­probieren durften“, berichtet Lenja, Aus­zu­bildende im ersten Lehr­jahr. „Ich wusste vorher nicht, wo im Kranken­haus überall IT zum Einsatz kommt und wie Technik, Medizin und Pflege zu­sammen­arbeiten.“

 

Ausbildungs­start September 2024

 

Motivierte Jugend­liche können sich jetzt für den Ausbildungs­start im September 2024 an der IT-Lehr­akademie der Barm­herzigen Brüder in St. Veit/Glan be­werben. Alle Infos zur Aus­bildung und Bewerbung gibt es unter www.it-lehrakademie.at oder telefonisch unter 0316/90606-1701.

Taborstraße 16
1020 Wien

   Gutes tun und es gut tun!

    Motto des hl. Johannes von Gott
    (1495-1550)

 

  • mail.png
  • facebook.png

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

Display: