BK Kurz zu Besuch im Raphael-Hospiz-Salzburg

Am 7. März 2019 besuchten Bundeskanzler Sebastian Kurz und der Salzburger Bürgermeister DI Helmut Preuner das Raphael-Hospiz-Salzburg.

 

Das Raphael-Hospiz ist für all jene Menschen da, die unheilbar krank sind oder im Sterben liegen. Und manche erleben es als einen „Ort der Nächstenliebe“. Davon konnten sich Bundeskanzler Sebastian Kurz und der Salzburger Bürgermeister DI Harald Preuner überzeugen.

 

Bei ihrem herzlichen Besuch bedankten sie sich bei Provinzial Frater Saji Mullankuzhy, Prior Michael Blazanovic und dem gesamten Leitungsteam für die bisher geleistete Arbeit und erhielten Einblick in die aktuellen Herausforderungen. Außerdem plauderten die Gäste mit dem Personal sowie mit Patientinnen und Patienten. Und sie trugen sich ins Gästebuch ein.

 

image
image
image
image
image
image
image
image

 

Österreichische Ordensprovinz des Hospitalordens des heiligen Johannes von Gott
Taborstraße 16
1020 Wien

   Gutes tun und es gut tun!

    Motto des hl. Johannes von Gott
    (1495-1550)

 

  • mail.png
  • facebook.png

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

Darstellung: